Neues Buch erschienen

„Die Krise kann uns mal!": Autorenduo geht am Tegernsee in Offensive

Autorin Susanne Nickel weist in ihrem neuen Buch – wie der Titel bereits andeutet – den Weg aus der Krise.
+
Autorin Susanne Nickel weist in ihrem neuen Buch – wie der Titel bereits andeutet – den Weg aus der Krise.

Tegernsee – Mit seinem neuen Werk „Die Krise kann uns mal!“ geht das Autorenduo Susanne Nickel und Marcus Disselkamp vom Tegernsee aus in die Offensive.

Als Mitte März das Coronavirus das öffentliche Leben lahmlegt, haben zahlreiche Unternehmen – vom Kleinbetrieb bis zum Großkonzern – arg zu kämpfen. Plötzlich geht es ums nackte Überleben. Verzweiflung und Panik machen sich breit. Verantwortungsbewusste Führungskräfte sowie ein bestmögliches Krisenmanagement sind jetzt mehr denn je angesagt. Kurzum: Die Notsituation will gemanagt werden.

Alle aktuellen Nachrichten zum Coronavirus im Landkreis Miesbach lesen Sie in unserem Ticker.

Wie das am besten gelingt, verraten Susanne Nickel, Change-Coach und externe Umsetzerin in Krisensituationen, sowie Business-Coach und Unternehmensberater Marcus Disselkamp. In ihrem gemeinsamen Buch „Die Krise kann uns mal!“ geht das Autorenduo in die Offensive und weist nicht nur Unternehmern, sondern auch Arbeitnehmern, Beratern und Freiberuflern den Weg. Die Intention des 240-seitigen Werkes ist vor allem, Krisengeplagte jeglicher Couleur dahingehend zu unterstützen, die richtigen Schritte zu gehen. Letztere sollen schließlich dazu führen, sowohl wirtschaftlich als auch menschlich an Notsituationen zu wachsen.

Verneinung, Einsicht, Aufbruch und Erfolg: Anhand einer sogenannten Krisenkurve zeigen Susanne Nickel und Marcus Disselkamp die vier Phasen der Strecke auf, an deren Ziel Stabilisierung und Erneuerung stehen. Dabei wird deutlich, dass es nach einem Bergab ins Tal der Tränen auch wieder bergauf geht. In „Die Krise kann uns mal!“ erzählen folgende vier Personas als Protagonisten, wie sie die Krise meistern: Bäcker Franz vom Tegernsee, Mia, eine hippe Gründerin aus Berlin mit nachhaltigen Klamotten, Anna, eine Vertriebsleiterin im Dax, und Carsten, ein solider Chef im Mittelstand.

„Als Unternehmerin war ich mit Corona auch kurz im Tal der Tränen. Dann fasste ich den Entschluss, das Buch zu schreiben“, erzählt Nickel und fährt fort: „Plötzlich hatte ich ein Ziel und wollte Nutzen stiften, um Unternehmen – vom Solounternehmen bis zum Großkonzern – zu unterstützen.“ Angetrieben habe sie eine emotional aufgeladene Vision, erläutert die Autorin. Geschrieben habe sie zu Hause am Tegernsee. Susanne Nickel: „Hier an diesem Kraftort mit Blick auf Berge und See sind alle meine fünf Bücher entstanden.“

Das Autorenduo

Susanne Nickel, Expertin für Change 4.0 und innovatives Leadership, ist eine von 18 Frauen der Top-100-Speaker im deutschsprachigen Raum. Außerdem wirkt sie als Rechtsanwältin, Wirtschaftsmediatorin, Mangement-Beraterin und Executive-Coach. Seit mehr als 20 Jahren überzeugt Nickel rund um ihre Leidenschaftsthemen Change und Führung.

Dr. Marcus Disselkamp, Spezialist für Unternehmensstrategien in Zeiten des digitalen Wandels, ist einer der Top-100-Trainer im deutschsprachigen Raum. Er begleitet seit Jahrzehnten Firmen in puncto unternehmerischer Wettbewerbsfähigkeit, digitaler Transformation sowie Investitionseffizienz. Darüber hinaus unterrichtet er an Hochschulen und Business-Schools. rei

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Diese vier Einbahnstraßen in Miesbach werden für Radfahrer geöffnet
Diese vier Einbahnstraßen in Miesbach werden für Radfahrer geöffnet
Nach Aufruf für Kleiderladen: BRK freut sich über zahlreiche neue Helfer
Nach Aufruf für Kleiderladen: BRK freut sich über zahlreiche neue Helfer
Endspurt für Straßenbau an der B318 bei Holzkirchen
Endspurt für Straßenbau an der B318 bei Holzkirchen
Bürgermeister Wöhr: „Lärmschutz an der A8 einfordern“
Bürgermeister Wöhr: „Lärmschutz an der A8 einfordern“

Kommentare