1. dasgelbeblatt-de
  2. Lokales
  3. Miesbach

Trafohäuschen in Holzkirchen mit Hakenkreuz beschmiert

Erstellt:

Von: Sabrina Winklmaier

Kommentare

Ein Unbekannter hat Wände der Lenggrieser Mittelschule besprüht (Symbolbild)
Ein Unbekannter hat in Holzkirchen ein Trafohäuschen besprüht (Symbolbild). © dpa

Holzkirchen – Ein unbekannter Täter beschmierte ein Trafohäuschen in Holzkirchen mit einem Hakenkreuz. Die Polizei bittet nun im Hinweise.

Wie die Polizeiinspektion Holzkirchen berichtet, besprühte ein bislang unbekannter Täter (Tatzeitraum 01.08.2022 - 23.11.2022) ein Trafohäuschen mit einem Hakenkreuz. Das Häuschen der Gemeindewerke Holzkirchen steht auf Höhe des Rudolf-Diesel-Rings 21 in Holzkirchen. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro.

Der Täter sprühte das Zeichen auf eine Tür an der östlichen Wand des Trafohäuschens mit blauer Farbe. Es wurden strafrechtliche Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungsrechtlicher Organisationen eingeleitet.

Die Polizeiinspektion Holzkirchen bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 08024/90740.

Auch interessant

Kommentare