Polizei im Einsatz

Unfall auf der B307 zwischen Miesbach und Agatharied

Unfall auf der Autobahn
+
Zu einem Auffahrunfall ist es am Montagabend auf der B307 zwischen Miesbach und Agatharied gekommen.

Miesbach – Bei einem Auffahrunfall zwischen Miesbach und Agatharied sind am Montag zwei Personen verletzt worden, berichtet die Polizei.

Am Montag (11. Januar), etwa 18.30 Uhr, kam es zwischen Miesbach und Agatharied zu einem Auffahrunfall. Ein Autofahrer wollte im Bereich Straß nach links abbiegen, um beim dortigen landwirtschaftlichen Betrieb Eier zu kaufen. Eine 59-jährige Rosenheimerin musste aus diesem Grund ihren BMW abbremsen. Dieses Bremsmanöver bemerkte ein 20-jähriger Haushamer mit seinem Golf zu spät und fuhr auf den BMW der Rosenheimerin auf.

Der Haushamer kam mit Verdacht auf Schleudertrauma ins Krankenhaus Agatharied. Die Rosenheimerin klagte über Schmerzen im Nacken, deren Beifahrerin – eine 22-jährige Rosenheimerin – blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 15.000 Euro und kam zu Verkehrsbehinderungen in Richtung Hausham. Die Unfallstelle war gegen 19.30 Uhr wieder geräumt. ksl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus der Kurve geflogen: Polizei findet eindeutige Spuren und sucht nach Unfallauto
Aus der Kurve geflogen: Polizei findet eindeutige Spuren und sucht nach Unfallauto
Verheerender Brand im Alten Rathaus in Sauerlach: Bewohner tot aufgefunden
Verheerender Brand im Alten Rathaus in Sauerlach: Bewohner tot aufgefunden
Weiterer Corona-Ausbruch in Seniorenheim im Tegernseer Tal
Weiterer Corona-Ausbruch in Seniorenheim im Tegernseer Tal

Kommentare