28-Jähriger hat den Wagen der Frau beim Einfädeln übersehen

Unfall auf der Bundesstraße 318: 35-Jährige in Holzkirchen schwer verletzt

+
Die Polizei berichtet von dem Unfall, bei dem eine 35-Jährige schwer verletzt wurde.

Holzkirchen - Ein Unfall hat am gestrigen Mittwoch auf der Bundesstraße 318 in Holzkirchen eine Schwerverletzte gefordert.

Wie die Polizei berichtet, wollte ein 28-jähriger Kreuther vom Gewerbering kommend auf die Bundesstraße 318 in Richtung Tegernsee fahren. Auf dem Einfädelungsstreifen  übersah er laut Polizei den Wagen einer 35-jährigen Münchnerin, die von der Autobahn kommend in Richtung Tegernsee unterwegs war. Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, beim Zusammenstoß wurde sie schwer verletzt. she

Auch interessant

Meistgelesen

Seit 80 Jahren am Tresen: Bedienungsurgestein Kathi Kink geehrt
Seit 80 Jahren am Tresen: Bedienungsurgestein Kathi Kink geehrt
Netzwerk frühe Hilfen und Kinderschutzbund feiern runden Geburtstag mit Familienmesse
Netzwerk frühe Hilfen und Kinderschutzbund feiern runden Geburtstag mit Familienmesse
Schwerer Unfall im Leitzachtal: Motorradfahrer (60) stirbt
Schwerer Unfall im Leitzachtal: Motorradfahrer (60) stirbt
„Berater oft selbst betroffen“
„Berater oft selbst betroffen“

Kommentare