Touren werden am Freitag und Samstag nachgeholt

Vivo beendet für heute Müllabfuhr 

+
Tonnen bleiben vorerst stehen, die Vivo hat für heute die Müllabfuhr eingestellt.

Landkreis - Die Schneeberge wachsen immer weiter, es wird immer schwieriger durchzukommen. Das wirkt sich nun auch auf die Müllabfuhr aus. Die Vivo hat sie für heute eingestellt.

Wie Beate Weindl, Sprecherin des Kommunalunternehmens, mitteilt, werden keine Fahrzeuge mehr rausfahren. Die noch unterwegs sind, werden mitnehmen was geht und dann zurückfahren. "Es hat keinen Sinn mehr", erklärt Weindl. Die Fahrzeuge kommen nicht mehr durch. Die Bürger sollen ihre bereitgestellten Tonnen, sofern möglich, stehen lassen. Für morgen plant die Vivo, die Touren von heute nachzuholen. Und am Samstag werden dann die Freitagstouren gefahren, erklärt Weindl. Die Wettervorhersagen lassen auf ein wenig Besserung in den kommenden beiden Tagen hoffen.

Die Wertstoffhöfe im Landkreis haben übrigens normal geöffnet. Allerdings, sagt Weindl, könne es aufgrund des vielen Schnees auch dort zu Einschränkungen bei den Entsorgungsmöglichkeiten kommen. 

Alle Infos zur Müllabfuhr und Entsorgungsmöglichkeiten gibt's online unter www.vivowarngau.de sowie unter der Telefonnummer 08024/903850.

Auch interessant

Meistgelesen

Stadtrat: Diskussion über den Denkmalschutz am Miesbacher Kloster
Stadtrat: Diskussion über den Denkmalschutz am Miesbacher Kloster
Waakirchner Gemeinderat verabschiedet Haushalt 2019
Waakirchner Gemeinderat verabschiedet Haushalt 2019
Nach zehn Jahren: Neue Planung für Holzkirchner Bauhof / Gelände bei Marschall
Nach zehn Jahren: Neue Planung für Holzkirchner Bauhof / Gelände bei Marschall
Landfrauen spenden für „Haus Bambi“, Dorfhelferinnen und den Bäuerlichen Hilfsdienst
Landfrauen spenden für „Haus Bambi“, Dorfhelferinnen und den Bäuerlichen Hilfsdienst

Kommentare