Von der Polizei gesucht

Vermissten Warngauer (30) in Wolfratshausen gefunden

Die Polizei Holzkirchen suchte in Warngau nach einer vermissten Person.
+
Die Polizei Holzkirchen suchte in Warngau nach einer vermissten Person.

Warngau – Die Polizei Holzkirchen suchte nach einem vermissten Mann aus Warngau. Am Donnerstag ist er gefunden worden.

Update, 27. März, 14.30 Uhr: Warngauer gefunden

Der seit Sonntag (22. März) vermisste 30-Jährige aus Warngau ist am Donnerstag (26. März) in Wolfratshausen wohlbehalten aufgegriffen worden, berichtet die Polizeiinspektion Holzkirchen.

Vorbericht

Seit Sonntagabend (22. März) wird ein 30-Jähriger aus Warngau von der Polizei in Holzkirchen gesucht, da er als vermisst gemeldet worden ist. Er ist auf Medikamente angewiesen und vermutlich mit dem Zug unterwegs.

Beschreibung:

  • 1,72 Meter groß
  • kräftige Statur
  • glatte, kurze, braune Haare
  • ohne Bart
  • trägt eine Brille.

Bekleidet ist der 30-Jährige mit einem blauen Kapuzensweatshirt und einer dunkelblauen Jogginghose. "Möglicherweise ist er ohne Schuhe unterwegs", berichtet die Polizeiinspektion Holzkirchen.

Wer den Vermissten antrifft, wird gebeten, umgehend die nächste Polizeidienststelle zu verständigen. ksl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Miesbach: Zahl der Neuinfektionen steigt weiter
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Zahl der Neuinfektionen steigt weiter
Hühnerhof Schliersee soll um 14 Ferienwohnungen erweitert werden
Hühnerhof Schliersee soll um 14 Ferienwohnungen erweitert werden
Kein Kavaliersdelikt: Probleme durch Findlinge an Gartenzäunen in Rottach-Egern
Kein Kavaliersdelikt: Probleme durch Findlinge an Gartenzäunen in Rottach-Egern
Hotel Bussi Baby: Neues Personalhaus in Bad Wiessee wird breiter statt höher
Hotel Bussi Baby: Neues Personalhaus in Bad Wiessee wird breiter statt höher

Kommentare