Fahrbahnerneuerung auf der B 318

Umleitungen bei Warngau für Autos und Lastwagen

Baustellenschild an Straße im Wald
+
Wegen Bauarbeiten wird die B 318 bei Warngau gesperrt. Es gibt zwei Umleitungen.

Warngau – Wer in den kommenden Tagen bei Warngau unterwegs ist, den erwarten Sperrungen und Umleitungen. Auf der B 318 wir die Fahrbahn erneuert.

Das Staatliche Bauamt Rosenheim lässt die Fahrbahn auf der Bundesstraße erneuern. Der erste Teil der Arbeiten, östlich von Marschall, konnte bereits erfolgreich abgeschlossen werden, teilt das Bauamt mit. Nun folgt der zweite Bauabschnitt zwischen Warngau und Lochham.

Die Vorarbeiten an diesem 2,75 Kilometer langen Streckenabschnitt haben diese Woche begonnen. An den Auffahrtsästen in Lochham werden Pflaster- und Vorarbeiten ausgeführt. An der Einmündung der MB 10 in die B 318 wird zudem eine neue Verkehrsinsel eingebaut. Dafür müssen die Zufahrten jeweils gesperrt werden.

Sobald diese Arbeiten abgeschlossen sind, etwa ab Montag, 19. Oktober, kann mit der Sanierung der kompletten Fahrbahndecke des betreffenden Abschnitts begonnen werden. „Dazu muss die Bundesstraße 318, voraussichtlich für etwa eine Woche, komplett für den Verkehr gesperrt werden“, kündigt das Straßenbauamt an.

Während der abschließenden Arbeiten an den Zufahrtsästen in Lochham und an der MB 10 kann der Verkehr wieder normal laufen. Das Staatliche Bauamt Rosenheim geht davon aus, dass die Sanierungsarbeiten bis Ende Oktober komplett abgeschlossen sind. Allerdings müsse gerade im Herbst mit Verzögerungen, beispielsweise durch Nässe, gerechnet werden.

In die weitere Sanierung der B318 investiert der Freistaat Bayern laut der Mitteilung etwa 650.000 Euro an Bundesmitteln. Es gibt eine separate Umleitungsstrecke für Pkw und für Lkw; diese beiden Strecken werden entsprechend ausgeschildert. Lastwagen werden großräumig über Miesbach und Weyarn sowie westlich über Bad Tölz und die Bundesstraße 13 nach Holzkirchen umgeleitet. Für Autofahrer sind die Umleitungen deutlich kürzer. Für sie geht‘s von Warngau über Osterwarngau, Oberdarching und Oberlaindern nach Holzkirchen sowie über Sufferloh und Hartpenning Richtung Marktgemeinde. ft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Miesbach: 7-Tage-Inzidenz in einer Woche verdreifacht
Coronavirus im Landkreis Miesbach: 7-Tage-Inzidenz in einer Woche verdreifacht
In Otterfing nach Hufeisen gesucht und Überraschendes gefunden
In Otterfing nach Hufeisen gesucht und Überraschendes gefunden
Corona und mehr: So steht es um Otterfings Finanzen
Corona und mehr: So steht es um Otterfings Finanzen
Montessori-Schule Hausham hinterlässt Spuren an neuer Streuobstwiese
Montessori-Schule Hausham hinterlässt Spuren an neuer Streuobstwiese

Kommentare