Stark ins neue Jahr

Warngauerin dabei: Diese weltweite Online-Aktion soll Kindern helfen

Aktion Stark ins neue Jahr 2021
+
Über 200 unabhängige Trainer wollen mit einer Online-Aktion am 30. Dezember mehr als 6.000 Kinder stärken.

Warngau – Judith Lell-Wagener aus Warngau will Kindern bei der weltweiten Online-Aktion „Stark ins neue Jahr 2021“ helfen. Auch Corona spielt eine Rolle.

Ein Feuerwerk an stärkenden Impulsen – das erwartet Kinder am Mittwoch, 30. Dezember, bei einem Online-Event der besonderen Art: Über 200 Selbstbehauptungs- und Resilienz-Trainer sowie Kinder- und Jugend-Coaches haben sich zu einer internationalen Aktion zusammengeschlossen, mit der sie Kinder stärken und mit neuer Energie ins Jahr 2021 führen möchten. Auch aus dem Landkreis Miesbach gibt es ein Angebot.

Geschlossene Spielplätze, Kontaktverbote und Abstandsgebote, Ängste um die Liebsten, Homeschooling und mehr – 2020 war wahrlich kein einfaches Jahr für Kinder und Familien. Und Experten wie Betroffene sind sich einig: Auch das soziale Miteinander hat gelitten und Trends wie etwa die enorme Zunahme von Konflikten und Mobbing im schulischen Umfeld weiter verstärkt. Dem etwas entgegenzusetzen, Kinder aus der Opferrolle herauszuführen, ihr Bewusstsein für den eigenen Macht- sowie Gestaltungsspielraum zu öffnen und sie in Puncto Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen sowie Selbstsicherheit zu stärken, ist das Ziel der Trainer, die hinter dem größten kostenfreien Online-Event für Kinder zum Jahreswechsel stehen.

Eine von ihnen: Judith Lell-Wagener, Sprach- und Kommunikationsexpertin sowie zertifizierte Selbstbehauptungs- und Resilienz-Trainerin aus Warngau. Gemeinsam mit Kindergärten und Grundschulen, aber auch in offenen Kursen setzt sie sich aktiv für Mobbing-Prävention, gewaltfreie Kommunikation sowie mehr Selbstsicherheit für Kinder ein. Ihr Online-Workshop für Kinder von sechs bis zehn Jahren ist eine von mehr als 200 Einzelveranstaltungen, die unter dem Titel „Stark ins neue Jahr 2021“ am Aktionstag zeitgleich auf den verschiedenen Plattformen live gehen. Die Kinder werden darin eingeladen, mit viel Spaß und guter Laune neue Wege für einen besseren Zugang zu sich selbst sowie für einen positiveren Umgang mit sich selbst und anderen zu entdecken – und zugleich eine große Portion positiver Energie fürs neue Jahr zu tanken.

Das Online-Event „Stark ins neue Jahr 2021“ findet am Mittwoch, 30. Dezember, von 10 bis 10.30 Uhr, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.facebook.com/jlellwagener. Eine Übersicht über alle geplanten Veranstaltungen sind unter www.facebook.com/starkinsneue zu finden. ksl

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Aus der Kurve geflogen: Polizei findet eindeutige Spuren und sucht nach Unfallauto
Aus der Kurve geflogen: Polizei findet eindeutige Spuren und sucht nach Unfallauto
Verheerender Brand im Alten Rathaus in Sauerlach: Bewohner tot aufgefunden
Verheerender Brand im Alten Rathaus in Sauerlach: Bewohner tot aufgefunden
Weiterer Corona-Ausbruch in Seniorenheim im Tegernseer Tal
Weiterer Corona-Ausbruch in Seniorenheim im Tegernseer Tal

Kommentare