Zu nah an der Kreisstraße

Golfplatz Piesenkam: Spielbahn und Grün sollen verlegt werden

Golfplatz in Piesenkam
+
Der Golfplatz in Piesenkam: Aus Sicherheitsgründen sollen die Spielbahn 17 und das Grün Nummer 11 verlegt werden.

Waakirchen – Der Golfplatz in Piesenkam soll umgebaut werden. Damit keine Bälle auf die Kreisstraße MB6 fliegen, ist geplant, die Spielbahn 17 zu verlegen.

Einmal mehr befasste sich der Waakirchner Grundstücks- und Bauausschuss vor Kurzem mit dem Golfplatz Piesenkam. Diesmal ging es um einen Antrag der KG Golfplatz auf Verlegung der Spielbahn 17 und des Grüns Nummer 11. Mit seinem Ansinnen kommt Golfplatzbetreiber Karl Heinz Krutz ein Stück weit den schon seit Jahren bestehenden Forderungen der Gemeinde nach, für mehr Sicherheit zu sorgen.

Bekanntlich durchschneidet die Kreisstraße MB6 den im Jahr 2016 eröffneten Golfplatz. Eigentlich sollte ein Fußgängertunnel die beiden Teile der Anlage verbinden. Der Bau dieser Unterführung ist jedoch bis heute nicht realisiert. Stattdessen hat Krutz andere Ideen: Er will zwei voneinander unabhängige Golfplätze schaffen.

Bewässerung der Anlage sicherstellen

Seine neu gegründete Gesellschaft Golfplatz Waakirchen Tegernsee Betriebs gGmbH habe bereits entsprechende Pläne zur Umgestaltung im Waakirchner Rathaus eingereicht. Der Entwurf zeigt auf der zur Moaralm ausgerichteten Seite eine Neun-Loch-Anlage und auf der benachbarten Seite einen 18-Loch-Platz mit Driving-Range und Gastronomie.

Ob der neue Vorschlag vonseiten der Gemeinderäte in Betracht gezogen wird, ist derzeit noch ungewiss. Wie Bürgermeister Norbert Kerkel auf Anfrage erläuterte, „hat Herr Krutz erst einmal nachzuweisen, dass er über die nötigen Flächen verfügt“. Außerdem müsse der Golfplatzbetreiber dafür sorgen, dass die Bewässerung der Anlage sichergestellt sei.

Keine Bälle mehr auf Kreisstraße MB6

Laut Kerkel sei dieser immer wieder aufs Neue angemahnte Punkt nach wie vor offen. Im Übrigen ist der Waakirchner Rathauschef sicher, dass eine Umgestaltung des Golfplatzes einen neuen Bebauungsplan erfordert. Möglicherweise muss auch eine Absicherung durch einen städtebaulichen Vertrag erfolgen.

Im öffentlichen Teil der Grundstücks- und Bauausschusssitzung ging es lediglich um die besagte Verlegung von Spielbahn und Grün. Damit künftig keine Golfbälle mehr vom Platz auf die Kreisstraße fliegen können, stimmte das Gremium dem Antrag der KG Golfplatz geschlossen zu. rei

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Praxis zur Aussicht – Naturheilkunde & Osteopathie Magdalena Schulz
Miesbach
Praxis zur Aussicht – Naturheilkunde & Osteopathie Magdalena Schulz
Praxis zur Aussicht – Naturheilkunde & Osteopathie Magdalena Schulz
Auf geht´s zum Miesbacher Biergarten
Miesbach
Auf geht´s zum Miesbacher Biergarten
Auf geht´s zum Miesbacher Biergarten
An der Raststätte Holzkirchen-Süd: Mann (73) verliert Kontrolle über Auto
Miesbach
An der Raststätte Holzkirchen-Süd: Mann (73) verliert Kontrolle über Auto
An der Raststätte Holzkirchen-Süd: Mann (73) verliert Kontrolle über Auto
Corona im Landkreis Miesbach: Impfen jetzt auch to go
Miesbach
Corona im Landkreis Miesbach: Impfen jetzt auch to go
Corona im Landkreis Miesbach: Impfen jetzt auch to go

Kommentare