Weinfässer für guten Zweck

2000 Euro: Penzberger Jungritter unterstützen Stiftung Hospizverein

Spendenübergabe Penzberg Jungritter barbarakapelle Stiftung Hospizverein im Pfaffenwinkel
+
Penzberger Jungritter: Spendenübergabe an der Barbarakapelle.
  • Andreas Baar
    VonAndreas Baar
    schließen

Penzberg - Die Penzberger Jungritter engagieren sich seit Jahren in der Stadt. 2018 erhielt der Verein den städtischen Kulturpreis. Nun wird die Stiftung Hospizverein im Pfaffenwinkel unterstützt: Für die wichtige soziale Arbeit gibt es eine Spende über 2000 Euro.

Regelmäßige Unterstützung von wohltätigen Organisationen und Einrichtungen habe man sich „auf die Fahne geschrieben“, bekräftigte Jungritter-Vorstand Hardi Lenk bei der Übergabe des überdimensionalen Schecks an Elmar Schneiderling (Mitglied des Stiftungsvorstand) und Stiftungsmitglied Regina Bartusch. Gewählt wurde dafür die Barbarakapelle auf der Berghalde, die von den Jungrittern errichtet und 2003 eingeweiht worden war. Die Spende stammt aus dem Erlösen des Verkaufs von Weinfässern aus der Penzberger Partnerstadt Langon im vergangenen Sommer sowie der Waldweihnacht im Jahr zuvor.

Hospizarbeit

Das Hospiz im Kloster Polling besteht seit 2002. Der Verein bietet zudem einen ambulanten Dienst an. Infos: www.hospizverei-pfaffenwnikel.de.

Die Stiftung war 2009 aus der Taufe gehoben worden. Ziel ist die Förderung und Unterstützung der Hospizarbeit. Sie verfügt laut Schneiderling über 1,5 Millionen Euro Stiftungskapital. 2020 wurden immerhin 25.000 Euro an den Hospizverein ausgeschüttet. Der Verein hat rund 165 ehrenamtliche Hospizbegleiter und 40 hauptamtliche Mitarbeiter. Derzeit laufen Planungen und Gespräche für eine umfangreiche Erweiterung in Polling: Das Hospiz soll ausgebaut werden, auch an ein teilstationäres Kinderhospiz mit einem Partner ist gedacht. ab

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona in der Region: Drei weitere Todesfälle in Weilheim-Schongau
Penzberg
Corona in der Region: Drei weitere Todesfälle in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: Drei weitere Todesfälle in Weilheim-Schongau
Habach: Eine Ortszufahrt wird dicht gemacht - knappe Entscheidung im Rat
Penzberg
Habach: Eine Ortszufahrt wird dicht gemacht - knappe Entscheidung im Rat
Habach: Eine Ortszufahrt wird dicht gemacht - knappe Entscheidung im Rat
Ein guter Platz für das boomende Geschäft
Ein guter Platz für das boomende Geschäft
Dreister Schlitten-Diebstahl auf dem Herzogstand
Penzberg
Dreister Schlitten-Diebstahl auf dem Herzogstand
Dreister Schlitten-Diebstahl auf dem Herzogstand

Kommentare