Ein neuer Coach für den FC Penzberg 

Abschied vom ASV Habach: Martin Wagner wird neuer Trainer des FC Penzberg

+
Der Vertrag ist unterschrieben: Martin Wagner, neuer Trainer der Penzberger Fußballer, mit dem FC-Vorsitzenden Joachim Plankensteiner.

Penzberg – Er war ein erfolgreicher Fußballer, bestritt über 80 Spiele in der Landesliga. Eine Verletzung zwang ihn jedoch zum Abschied vom Rasen. Als Coach des ASV Habach bewies er aber, dass er auch an der Seitenlinie was vom Sport versteht: Martin Wagner. Nun kommt der Trainer nach Penzberg.

Ab kommenden Dienstag, 17. September, steht ein neuer Mann auf dem Rasen des FC Penzberg. Martin Wagner. Er übernimmt das Traineramt beim Bezirksligisten. „Wir kennen Martin schon lange, da er ja quasi in der Nachbarschaft sehr erfolgreich gearbeitet hat. Gerade sein offensiver Spielansatz und seine Fähigkeit, während des Spiels die richtigen Anpassungen vorzunehmen, haben uns beeindruckt“, sagt der erste Vorsitzende des FC, Joachim Plankensteiner, über den neuen Coach. Wagner sei „ein junger und entwicklungsfähiger Trainer aus der Region“, so Plankenstein weiter. Eigenschaften, die auch auf einen Großteil des FC-Kaders zutreffen, denn viele der Fußballer spielen seit ihrer Jugend beim FC und kommen aus dem Oberland. 

Wagner selbst feierte als aktiver Sportler Erfolge, mehr als 80 Spiele bestritt er beim BFC Wolfratshausen in der Landesliga, ehe er zum TuS Geretsried und damit in die Bezirksoberliga und schließlich zurück zu seinem Heimatverein, dem ASV Habach, wechselte. Verletzungsbedingt musste Wagner jedoch seine Fußballerlaufbahn an den Nagel hängen, dem Rasen und dem ASV blieb er aber weiterhin treu: mit gerade einmal 29 Jahren wurde er im Jahr 2014 Coach der Habacher. Er „formte aus der Mannschaft ein Spitzenteam der Kreisliga 1“, das es im vergangenen Jahr bis in die Relegation geschafft habe, heißt es in einer Pressemitteilung des FC Penzberg. 

Seinen Entschluss, nach der Saison 2018/19 bei seinem Heimatverein aufzuhören, hatte Wagner bereits frühzeitig geäußert. Mit seinem Wechsel zum FC löst Wagner nun Interimscoach Sepp Siegert, der weiterhin als Co-Trainer aktiv sein wird, ab. ra

Auch interessant

Meistgelesen

Mit Korpan an der Spitze in den Wahlkampf: CSU stellt Liste der Stadtratskandidaten auf
Mit Korpan an der Spitze in den Wahlkampf: CSU stellt Liste der Stadtratskandidaten auf
Hörmann Automotive Penzberg: Im Schnitt erhält jeder Mitarbeiter eine Abfindung über 30.000 Euro
Hörmann Automotive Penzberg: Im Schnitt erhält jeder Mitarbeiter eine Abfindung über 30.000 Euro
Rund 1.600 Teilnehmer lassen sich im Dauerregen den Spaß am Festzug nicht nehmen
Rund 1.600 Teilnehmer lassen sich im Dauerregen den Spaß am Festzug nicht nehmen
„Penzberg Miteinander“: Stadtrat Markus Bocksberger gründet eigene Liste
„Penzberg Miteinander“: Stadtrat Markus Bocksberger gründet eigene Liste

Kommentare