Ressortarchiv: Penzberg

Zusammenstoß auf der B472

Zusammenstoß auf der B472

Habach - Am Donnerstag gegen 16.30 Uhr kam es an der B472 bei Habach zu einem Vekehrsunfall. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 15.000 Euro.
Zusammenstoß auf der B472
Erlösung in letzter Minute

Erlösung in letzter Minute

Penzberg - Der Messias wohnt in Regensburg und hört auf den für die Oberpfalz durchaus standesgemäßen Namen Herbert Küblböck. Am Dienstagabend schwebte er ins Penzberger Rathaus und betätigte sich als Erlöser. „Küblböck hat uns erlöst“, sollte Bürgermeisterin Elke Zehetner hinterher durchatmen.
Erlösung in letzter Minute
Anregungen erwüscht

Anregungen erwüscht

Penzberg - Ein Ideenwettbewerb soll die Zukunft des Penzberger Bahnhofs klären. Das entschied der Stadtrat am Dienstag in nichtöffentlicher Sitzung.
Anregungen erwüscht
Zwei neue Optionen

Zwei neue Optionen

Penzberg - Wo soll ein Parkhaus fürs geplante Hallenbad und die beiden Sporthallen entstehen? Nachdem das Grundstück mit dem Jugendtreff „Chill out“ dem Bauausschuss nicht gefiel, denkt man nun über den Standort am Friedhofsparkplatz oder im Walddreieck zwischen Wellenbadkurve und Grundschule nach.
Zwei neue Optionen
„Das Ergebnis steht fest“

„Das Ergebnis steht fest“

Penzberg - Am morgigen Donnerstag, 26. April, von 17 bis 21 Uhr startet die Stadt Penzberg mit einem Info-Markt in der alten Stadtbücherei das Dialogforum, um für die Ansiedlung eines Vier-Sterne-Hotels zu werben. Nicht mit dabei: die Bürgerinitiative „Kein Hotel am Huberer Weiher“.
„Das Ergebnis steht fest“
Der Bilderrahmen Gottes

Der Bilderrahmen Gottes

Schlehdorf - In bester Lage befindet sich der Neubau fürs Seniorenwohn- und Pflegeheim. „Eine klasse Sache in einer wunderschönen Umgebung“, entfuhr es da Gerhard Prölß, Geschäftsführer von Hilfe im Alter der Inneren Mission München, dem künftigen Betreiber des Heims, beim Richtfest am Freitag.
Der Bilderrahmen Gottes
Chance oder Untergang?

Chance oder Untergang?

Penzberg - „Die Entwicklung des Edeka-Areals wird die Handelslandschaft in Penzberg für die nächsten Jahrzehnte tiefgreifend verändern und unwiderrufliche Konsequenzen in anderen Handelsbereichen nach sich ziehen“: Zu diesem ernüchternden Fazit kommt der Gewerbeverein Pro Innenstadt.
Chance oder Untergang?
Gartenhaus brennt komplett ab

Gartenhaus brennt komplett ab

Penzberg - Da war nichts mehr zu retten: Beim Brand eines Gartenhauses an der Seeshaupter Straße entstand am Montag ein Schaden von rund 50.000 Euro. Verletzt wurde dabei niemand. Die Kriminalpolizei Weilheim untersucht jetzt, wie es zu dem Brand kommen konnte.
Gartenhaus brennt komplett ab
Keine Kneipp-Kur

Keine Kneipp-Kur

Penzberg - Wozu an den Eitzenberger Weiher, wenn die Familie Scheuerer an der Sommerstraße nicht über sämtliche Infrastruktur verfügt? Also ab ins Planschbecken, den Grill angemacht, und los ging‘s. Auf diese Weise leistete Das Gelbe Blatt nun seinen Beitrag zur Cold Water Grill Chal­lenge.
Keine Kneipp-Kur
Unverständnis und Empörung

Unverständnis und Empörung

Bad Heilbrunn - Das Verkehrs­chaos ab Juni scheint unabwendbar. Laut Informationen des Staatlichen Bauamtes Weilheim wird die B472 zwischen Untersteinbach und der Autobahnauffahrt Sindelsdorf ab 18. Juni für fünf Monate komplett gesperrt sein, der Verkehr wird über Penzberg und Langau geleitet.
Unverständnis und Empörung
Viel Umweg

Viel Umweg

Penzberg/Sindelsdorf/Bichl - Ab Mitte Juni quält sich täglich eine noch größere Blechlawine durch Penzberg. Das Staatliche Bauamt führt umfangreiche Baumaßnahmen an der B472 zwischen Sindelsdorf und Untersteinbach durch, die bis Ende Oktober eine Vollsperrung der Bundesstraße erforderlich machen.
Viel Umweg
Pistole in der Obstpresse

Pistole in der Obstpresse

Penzberg - Eines ist sicher: Am Samstag wird das Stadtbild Penz­bergs optisch aufgehübscht. Und auch in den Wohnungen und Häusern wird viel Papiermüll einfach verschwinden. Denn die Stadt führt dann parallel zu ihrer traditionellen Ramadama-Aktion auch einen Aktenvernichtungstag am Bauhof durch.
Pistole in der Obstpresse
Bald schon 6.000 Leute

Bald schon 6.000 Leute

Penzberg - Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis bei Roche der 6.000. Mitarbeiter begrüßt wird. Ende des Jahres waren schon 5.949 Menschen im Nonnenwald beschäftigt, doch damit soll noch lange nicht Schluss sein.
Bald schon 6.000 Leute
Zehetner unter Druck

Zehetner unter Druck

Penzberg - Womöglich kriegt Bürgermeisterin Elke Zehetner jetzt durch den Stadtrat das aufs Auge gedrückt, was sie vor vier Jahren als eine ihrer ersten Amtshandlungen abgeschafft hat: einen Wirtschaftsförderer.
Zehetner unter Druck
Eine nahezu problemfreie Zone

Eine nahezu problemfreie Zone

Bichl - Etwa 100 Bichler waren in den Saal des Bayerischen Löwen gekommen, um bei der Bürgerversammlung den Rechenschaftsbericht von Rathauschef Benedikt Pössenbacher zu hören. Darunter waren viele positive Punkte, allen voran die Haushaltslage.
Eine nahezu problemfreie Zone
Nicht mehr ganz standsicher

Nicht mehr ganz standsicher

Penzberg - Abermals hat der Stadtrat eine Entscheidung zur Sanierung der Stauanlagen von Kirnbergsee, Insel- und Strangenweiher aufgeschoben. Das Gremium folgte einem Antrag der SPD, das Thema nochmals zu vertagen.
Nicht mehr ganz standsicher
Der Dialog startet

Der Dialog startet

Penzberg - Die Stadt startet jetzt in den versprochenen Bürgerdialog zur geplanten Ansiedlung eines Vier-Sterne-Hotels. Als erste Großveranstaltung ist am Donnerstag, 26. April, 17 bis 21 Uhr ein Infomarkt in der alten Stadtbücherei geplant. Bereits seit Donnerstag läuft der Online-Dialog zum Hotel.
Der Dialog startet
Absage für Penzberg

Absage für Penzberg

Penzberg - Schlechte Nachricht für all jene, die auf eine Wiedereröffnung der Geburtshilfe-Abteilung am Klinikum Penzberg hoffen. Das Klinikum Starnberg zieht als Betreiber des Krankenhauses am Schlossbichl keine weitere Außenstelle in dieser Disziplin in Betracht.
Absage für Penzberg
Marihuana in der Mülltonne

Marihuana in der Mülltonne

Penzberg - Bei einer Personenkontrolle am Samstag gegen 18.20 Uhr auf der Berghalde in Penzberg stellten Beamte der örtlichen Inspektion mehr als 70 Gramm Marihuana sicher. Zuvor lieferte sich zwei Männer zwei Verfolgungsjagden mit der Polizei.
Marihuana in der Mülltonne
Religiöser Gipfel bei der Bürgermeisterin

Religiöser Gipfel bei der Bürgermeisterin

Penzberg - Bürgermeisterin Elke Zehetner empfing die geistlichen Oberhäupter der Stadt im Rathaus.
Religiöser Gipfel bei der Bürgermeisterin
Alles was sich dreht: Drehmoment in Penzberg

Alles was sich dreht: Drehmoment in Penzberg

In der Penzberger Innenstadt dreht sich am 14. und 15. April alles um Mobilität. Eine große Ausstellervielfalt und ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie warten auf Sie.
Alles was sich dreht: Drehmoment in Penzberg
Finde die Liebe ganz in deiner Nähe

Finde die Liebe ganz in deiner Nähe

Die Blumen sprießen, die Sonne lacht und lädt dazu ein, draußen zu verweilen. Im Tierreich sind alle auf Liebe eingestellt und balzen, was das Zeug hält, in den Nestern kündigt sich bald Nachwuchs an. Wer bekommt da nicht Sehnsucht nach einem Seelenverwandten? Auch du möchtest den Frühling zu zweit genießen und endlich deinen Traumpartner finden? Dann registriere dich doch einfach bei Obandln.de, das regionale Flirtportal der Rundschau.
Finde die Liebe ganz in deiner Nähe
Stillstand im Streit

Stillstand im Streit

Penzberg - Im Streit zwischen Jörg Diemb, dem Betreiber der Kneipe „Hopala“, und der Stadt Penz­berg scheint es nun erstmal zum Stillstand zu kommen.
Stillstand im Streit
Kollision im Kreuzungsbereich

Kollision im Kreuzungsbereich

Penzberg - Ein Schaden in Höhe von rund 8.500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen im Penzberger Ortsteil Reindl. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt.
Kollision im Kreuzungsbereich
Motorradfahrer leicht verletzt

Motorradfahrer leicht verletzt

Penzberg - Am Donnerstagmorgen ereignete sich gegen 6.25 Uhr im Gemeindebereich Iffeldorf an der Anschlussstelle der A 95 ein Verkehrsunfall, bei dem Pkw und einem Krad beteiligt waren. Der 33-jährige Motorradfahrer wurde leicht verletzt.
Motorradfahrer leicht verletzt
Kaltwassergrillen am Eselbrunnen

Kaltwassergrillen am Eselbrunnen

Penzberg - Das Fleisch lag auf dem Grill, die Stadträte standen bis zu den Knöcheln im Wasser des Eselbrunnens: So sieht es aus, wenn die Aufgabe bei der „Cold Water Grill Challenge“ gemeistert wird.
Kaltwassergrillen am Eselbrunnen
„Ich lasse nicht locker“

„Ich lasse nicht locker“

Penzberg - Zwischen Jörg Diemb, dem Wirt der Penzberger Kneipe „Hopala“, und dem Rathaus spitzt sich der um die Übertragung von WM-Spielen der Fußballnationalmannschaft auf dem Stadtplatz entbrannte Streit weiter zu.
„Ich lasse nicht locker“