Ressortarchiv: Penzberg

Dreister Diebstahl

Dreister Diebstahl

Penzberg - Ein Unbekannter befragte einen 97-jährigen Mann am vergangenen Donnerstag an der Karlstraße nach Wechselgeld. Erst zuhause bemerkte der Mann, dass ihm der Unbekannte 300 Euro aus dem Geldbeutel genommen hatte.
Dreister Diebstahl
Unfall zwischen Pkw und Radlerin verläuft glimpflich

Unfall zwischen Pkw und Radlerin verläuft glimpflich

Kochel - Lediglich Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntag in Kochel.  Dabei fuhr ein neunjähriges Mädchen mit dem Fahrrad auf ein Auto einer 20-Jährigen aus Kochel auf. 
Unfall zwischen Pkw und Radlerin verläuft glimpflich
Novita-Stiftung übernimmt von der AWO das Penzberger Seniorenzentrum

Novita-Stiftung übernimmt von der AWO das Penzberger Seniorenzentrum

Penzberg - Die Novita-Stiftung aus Hohenwart bei Schrobenhausen wird am 1. Oktober den Betrieb des Seniorenzentrums an der Gartenstraße vom AWO-Bezirksverband Oberbayern übernehmen.
Novita-Stiftung übernimmt von der AWO das Penzberger Seniorenzentrum
Wohnmobilfahrer fährt Frau im Rollator auf dem Gehweg an

Wohnmobilfahrer fährt Frau im Rollator auf dem Gehweg an

Seeshaupt - Mit einem Fall von Unfallflucht und Beleidigung bekam es die Polizei Penzberg zu tun. Ein Wohnmobilfahrer, der derzeit hier Urlaub macht, fuhr dabei eine Seeshaupterin (76) in ihrem Rollator an.
Wohnmobilfahrer fährt Frau im Rollator auf dem Gehweg an
Fahrradfahrer (82) verletzt

Fahrradfahrer (82) verletzt

Iffeldorf - Am Dienstag ereignete sich um 10.20 Uhr auf der abschüssigen Zufahrtsstraße des Golfclubs Rettenberg bei Iffeldorf ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer zu Sturz kam. Der 82-Jährige wurde dabei am Kopf verletzt
Fahrradfahrer (82) verletzt
Küblböck wirft das Handtuch: Entwicklung des Edeka-Areals beginnt von vorne

Küblböck wirft das Handtuch: Entwicklung des Edeka-Areals beginnt von vorne

Penzberg - Am Ende hat es an Deichmann gelegen. Der Schuhhändler hätte das Fass zum Überlaufen gebracht. Wenn der auch noch auf das Edeka-Gelände gezogen wäre, hätte dies für den Einzelhandel in der Innenstadt zu negativen Konsequenzen geführt, die man auch im Rathaus nicht mehr verantworten wollte.
Küblböck wirft das Handtuch: Entwicklung des Edeka-Areals beginnt von vorne
Siebenköpfiger Personalrat komplett zurückgetreten

Siebenköpfiger Personalrat komplett zurückgetreten

Penzberg - Dass es mit dem Betriebsklima im Rathaus Penzberg ganz offenbar nicht zum Besten steht, wurde am Montag deutlich: Da ist der gesamte siebenköpfige Personalrat mit den beiden Vorsitzenden Stephan Kammel und Bettina Wutz zurückgetreten.
Siebenköpfiger Personalrat komplett zurückgetreten
Anrufserie durch falsche Polizeibeamte

Anrufserie durch falsche Polizeibeamte

Iffeldorf/Habach - Am Sonntagabend meldeten sich 17 Anwohner aus Iffeldorf und Habach bei der Polizeiinspektion Penzberg, die Anrufe von angeblichen Polizeibeamten aus Penzberg bekamen.
Anrufserie durch falsche Polizeibeamte
Jugendliche führen Rauschgift mit sich

Jugendliche führen Rauschgift mit sich

Bad Heilbrunn - Ganz ungeniert hielten sich Jugendliche am Donnerstagabend in einer Grünanlage hinter der Fachklinik auf. Nachdem sie Patientinnen bepöbelt hatten, wurden sie durchsucht. Die Polizeibeamten fanden bei zwei Jugendlichen  Rauschgift sowie Rauschgift-Utensilien.
Jugendliche führen Rauschgift mit sich
Edeka-Gelände: Stadtrat soll nichtöffentlich die entscheidende Weiche stellen

Edeka-Gelände: Stadtrat soll nichtöffentlich die entscheidende Weiche stellen

Penzberg - Rathaus und Stadtrat scheinen den Blick für Transparenz verloren zu haben. Am Dienstag soll in öffentlicher Sitzung die Entscheidung fallen, ob Lidl, Deichmann und Vögele aufs Edeka-Areal umziehen können, was vom Einzelhandel mit großer Sorge betrachtet wird
Edeka-Gelände: Stadtrat soll nichtöffentlich die entscheidende Weiche stellen
Senfeimer löst Großalarm aus

Senfeimer löst Großalarm aus

Penzberg - Ob süß oder mittelscharf - das konnte Christian Abt, der Kommandant der Penzberger Feuerwehr, nicht mehr ermitteln. Doch es war ein Fünf-Liter-Eimer Senf, der am Mittwochabend in der Küche im dritten Stock des AWO-Seniorenheims an einer heißen Herdplatte stand und dahin schmolz.
Senfeimer löst Großalarm aus
LKW-Fahrer übersieht 85-Jährige

LKW-Fahrer übersieht 85-Jährige

Penzberg - Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Fußgängerin kam es am Dienstag um 11.05 Uhr, in Penzberg. An der Friedrich-Ebert-Straße, kurz vor der Einmündung zur Bahnhofstraße, wurde eine 85-Jährige von einem Laster angefahren.
LKW-Fahrer übersieht 85-Jährige
Edeka-Gelände: FLP fordert Offenlegung der juristischen Optionen

Edeka-Gelände: FLP fordert Offenlegung der juristischen Optionen

Penzberg - Um es kurz zu machen: Der erste Stammtisch der Freien Lokalpolitik Penzberg (FLP) war über weite Strecken eine muntere Plauderei, in einem entscheidenden Punkt aber ein ziemliches Gestammel.
Edeka-Gelände: FLP fordert Offenlegung der juristischen Optionen
Person vom Zug überfahren

Person vom Zug überfahren

Penzberg - Tödlicher Unfall auf der Bahnstrecke Tutzing-Kochel: Im Bereich des unbeschrankten Bahnübergangs am Posten 10 im Penzber­ger Ortsteil Steigenberg wurde am Montag um 17.24 Uhr eine Person von der Regionalbahn aus Richtung Tutzing überfahren.
Person vom Zug überfahren
Motorrad brennt im Carport

Motorrad brennt im Carport

Bad Heilbrunn - Nach einer Fehlzündung an einem Motorrad eines Bad Heilbrunners entstand im Carport ein Schäden von rund 15.000 Euro. Neben dem Carport selbst wurden drei Motorräder des 54-Jährigen in Mitleidenschaft gezogen.
Motorrad brennt im Carport
Die Feuerwehr doppelt beklaut

Die Feuerwehr doppelt beklaut

Bad Heilbrunn - Im Zeitraum von 0.30 und 1 Uhr am frühen Sonntagmorgen wurde der Feuerwehr Bad Heilbrunn bei einem Einsatz ein Verkehrsleitkegel und eine Blitzwarnleuchte gestohlen. 
Die Feuerwehr doppelt beklaut
Betrunkener Autofahrer rammt drei Fahrzeuge

Betrunkener Autofahrer rammt drei Fahrzeuge

Seeshaupt - Ein Autofahrer rammte am Donnerstagabend in Seeshaupt drei Fahrzeuge und fuhr davon. Nachdem er an den Tatort zurückkam, stellte ihn die Polizei zur Rede. Der 35-jährige Slowake war, wie sich herausstellte, betrunken. Er hatte 1,2 Promille im Blut.
Betrunkener Autofahrer rammt drei Fahrzeuge
Am 24. Juli muss sich der Stadtrat auf einen Hotelstandort einigen

Am 24. Juli muss sich der Stadtrat auf einen Hotelstandort einigen

Penzberg - Jetzt sind es nur noch fünf: Auf diese Zahl reduzierte der Stadtrat am Mittwochabend die Anzahl der Standorte für die geplante Ansiedlung eines Vier-Sterne-Hotels. Eine endgültige Entscheidung, welcher Vorschlag dann letztlich in einem Bürgerentscheid am Tag der Landtagswahl zur Abstimmung gestellt wird, fällt das Gremium am 24. Juli.
Am 24. Juli muss sich der Stadtrat auf einen Hotelstandort einigen
Wellenbad: Gutachter erhebt schwere Vorwürfe gegen Stadt und Stadtwerke

Wellenbad: Gutachter erhebt schwere Vorwürfe gegen Stadt und Stadtwerke

Penzberg - Wolfgang Kling hat am Donnerstag 184 weitere Unterschriften für das von ihm angestrengte Bürgerbegehren zur Sanierung des Wellenbads im Rathaus abgegeben. Darunter sollten sich jene 33 von wahlberechtigten Penzbergern finden lassen, die nach Durchsicht der ersten Listen noch fehlten.
Wellenbad: Gutachter erhebt schwere Vorwürfe gegen Stadt und Stadtwerke
76-Jähriger gibt Mörsergranate ab

76-Jähriger gibt Mörsergranate ab

Penzberg - Damit hatten die Polizeibeamten überhaupt nicht gerechnet: Ein Penzberger (76) betrat am Mittwochnachmittag die Wache der PI Penzberg und legte dem staunenden Dienstgruppenleiter eine Mörsergranate auf den Tresen.
76-Jähriger gibt Mörsergranate ab
Nie auf Augenhöhe: Bund Naturschutz beklagt Dialogverfahren zum Hotel

Nie auf Augenhöhe: Bund Naturschutz beklagt Dialogverfahren zum Hotel

Penzberg - Scharfe Kritik am Bürgerdialog über die geplante Errichtung eines Vier-Sterne-Hotels übt die Ortsgruppe des Bund Naturschutz (BN). „Der Bürgerdialog erwies sich als zielsicheres Vorgehen der Stadt, um beim Standort Kirnbergsee zu landen“, betont die BN-Ortsvorsitzende Hannelore Jaresch.
Nie auf Augenhöhe: Bund Naturschutz beklagt Dialogverfahren zum Hotel
Edeka-Areal: Einzelhändler und Bürgermeisterin giften sich gegenseitig an

Edeka-Areal: Einzelhändler und Bürgermeisterin giften sich gegenseitig an

Penzberg - Die Vorbehalte der Einzelhändler gegenüber der Entwicklung auf dem Edeka-Areal sind ungebrochen groß. Die Stimmung heizt sich auch deshalb auf, weil inzwischen noch mehr Konkurrenz als bisher gedacht befürchtet wird. So könnte sich ein zusätzlicher Textil- sowie ein Schuhmarkt ansiedeln.
Edeka-Areal: Einzelhändler und Bürgermeisterin giften sich gegenseitig an
Fensterscheibe eingeschmissen

Fensterscheibe eingeschmissen

Penzberg - Die Scheibe eines Arbeitszimmers im ersten Stock der Realschule Penzberg wurde eingeworfen. Die Polizei ist auf der Suche nach dem unbekannten Täter.
Fensterscheibe eingeschmissen
Landtag, Bezirkstag, Hotel, Wellenbad: Am 14. Oktober ist Penzberg gefordert

Landtag, Bezirkstag, Hotel, Wellenbad: Am 14. Oktober ist Penzberg gefordert

Penzberg - Der 14. Oktober wird als historischer Tag in die Penzber­ger Geschichte eingehen: Sechs Wahlen in einem Aufwasch und damit sechs Fliegen mit einer Klappe zu schlagen, das hat es noch nicht gegeben.
Landtag, Bezirkstag, Hotel, Wellenbad: Am 14. Oktober ist Penzberg gefordert
Neues Schwimmbad: Verwaltungsrat der Stadtwerke spricht sich gegen Welle aus

Neues Schwimmbad: Verwaltungsrat der Stadtwerke spricht sich gegen Welle aus

Penzberg -  Es wird nie wieder so werden, wie es jetzt noch ist: Wenn der lästige Wolfgang Kling mit seiner Sanierung erst besiegt, der alte Schuppen abgerissen und das neue Schwimmbad in prächtigem Glanz erstrahlt, dann wird im großen Becken das Wasser müde und brackig schwappen.
Neues Schwimmbad: Verwaltungsrat der Stadtwerke spricht sich gegen Welle aus
Schlaf im hohen Gras

Schlaf im hohen Gras

Kochel - An der B11 griffen Polizeibeamte am Dienstagabend einen Betrunkenen auf. Der Mann hatte neben seinem Fahrrad im Straßengraben geschlafen.
Schlaf im hohen Gras
Wellenbad: Stadtrat soll gegenüber den Stadtwerken weisungsbefugt werden

Wellenbad: Stadtrat soll gegenüber den Stadtwerken weisungsbefugt werden

Penzberg - Wenn sich der Verwaltungsrat der Stadtwerke heute zur Sitzung trifft, wird man sich mit der politischen Entwicklung beschäftigen. Denn als die Einladung versendet wurde, war nicht abzusehen, dass die SPD einen Vorstoß für ein Ratsbegehren in der Schwimmbad-Debatte unternimmt.
Wellenbad: Stadtrat soll gegenüber den Stadtwerken weisungsbefugt werden
Asylbewerber in Penzberg beschäftigen sich viel mit Gartenarbeit

Asylbewerber in Penzberg beschäftigen sich viel mit Gartenarbeit

Penzberg - Etwa zehn Stadträte sowie Bürgermeisterin Elke Zehetner statteten am Montagmittag den Asyl­unterkünfte an der Nonnenwaldstraße einen Besuch ab. Die Delegation überzeugte sich bei einem Rundgang in einem Gebäude und bei einer Unterhaltung im Garten von den geordneten Zuständen.
Asylbewerber in Penzberg beschäftigen sich viel mit Gartenarbeit
Fremdschläfer und Rauschgift gefunden

Fremdschläfer und Rauschgift gefunden

Iffeldorf - Die Polizeiinspektion Penzberg durchsuchte am Mittwochmorgen die Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Iffeldorf. Dabei wurden zwei Fremdschläfer und Rauschgift festgestellt.
Fremdschläfer und Rauschgift gefunden
Ein Vater sprengt den Rahmen

Ein Vater sprengt den Rahmen

Penzberg - Gute Ratschläge und beste Glückwünsche begleiteten die Abiturienten des Gymnasiums bei der feierlichen Verabschiedung in der Sporthalle am Wellenbad. Von den 128 Schülern der Q 12 schafften es 124 ins Ziel, der Schnitt beträgt 2,21.
Ein Vater sprengt den Rahmen
Schläge ins Gesicht

Schläge ins Gesicht

Penzberg - Weil er trotz Hausverbots eine Spielhalle in Penzberg betreten wollte, kam es am Freitag zu einer Schlägerei zwischen einem 32-jährigen Mann und dem Mitarbeiter der Spielhalle. Beide Männer wurden dabei verletzt.
Schläge ins Gesicht