Ressortarchiv: Penzberg

Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Keine Neuinfektionen

Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Keine Neuinfektionen

Weilheim-Schongau – Die Gesamtzahl der Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, beläuft sich im Landkreis Weilheim-Schongau nach wie vor auf 330. Das teilte das Landratsamt heute Nachmittag mit.
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Keine Neuinfektionen
Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Eine weitere Infektion

Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Eine weitere Infektion

Bad Tölz-Wolfratshausen – Wie bereits am gestrigen Mittwoch ist die Gesamtzahl der mit dem Coronavirus Infizierten im Bad Tölz-Wolfratshausen lediglich um eine Neuinfektion angestiegen. Zugleich konnten weitere Personen aus der Quarantäne entlassen werden.
Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Eine weitere Infektion
Schulen nehmen Unterricht für Abschlussklassen mit Masken und viel Abstand wieder auf

Schulen nehmen Unterricht für Abschlussklassen mit Masken und viel Abstand wieder auf

Penzberg – Noch nie war es schwieriger, unauffällig zu spät zu kommen, als in diesen Tagen. Denn jeden Morgen gegen halb acht stehen Lehrer der Mittelschule am Eingang an der Südstraße und begrüßen ihre Zöglinge, nicht aus reiner Höflichkeit, sondern um zu schauen, ob die Maske im Gesicht sitzt und die Schüler ohne Umwege in den Unterricht gehen. Seit Anfang dieser Woche sind die Abschlussklassen in Penzbergs Schulen zurückgekehrt.
Schulen nehmen Unterricht für Abschlussklassen mit Masken und viel Abstand wieder auf
Regierung von Oberbayern verbietet kontaktlose Ausleihe: Stadtbücherei stellt Corona-Service ein

Regierung von Oberbayern verbietet kontaktlose Ausleihe: Stadtbücherei stellt Corona-Service ein

Penzberg – „Fragen Sie mich mal, was die Leute sagen!“ Katrin Fügener, die Leiterin der Penzberger Stadtbücherei, hat an diesem Mittwochmorgen schon viel zu hören bekommen. Nettes war selten darunter. Am Mittwoch nämlich hat die Bücherei mit sofortiger Wirkung die Ausgabe ihrer Medientüten eingestellt, nachdem die Regierung von Oberbayern allen Bibliotheken auch die kontaktlose Ausleihe von Büchern und anderen Medien untersagt hat. Begründung: Der Gang zur Bücherei sei kein „triftiger Grund“ um die bis 11. Mai verlängerte Ausgangsbeschränkung zu umgehen. Damit kommt es in Penzberg zu der irrwitzigen Situation, dass in der Rathauspassage die Bücherei dicht ist, das Modegeschäft nebenan aber offen.
Regierung von Oberbayern verbietet kontaktlose Ausleihe: Stadtbücherei stellt Corona-Service ein
Iffeldorf trotzt dem Virus mit findiger Gastronomie und Kontrollen an der Autobahnausfahrt

Iffeldorf trotzt dem Virus mit findiger Gastronomie und Kontrollen an der Autobahnausfahrt

Iffeldorf – Die letzte Gemeinderatssitzung in seiner Amtsperiode hatte er sich auch anders vorgestellt, lauschiger im Deichstetter-Haus und nicht im hallenden Gemeindezentrum, und hinterher vielleicht noch mit einem gemütlichen Beisammensein. Doch Corona hat Iffeldorfs scheidendem Bürgermeister Hubert Kroiß einen Strich durch die Rechnung gemacht. Und Corona beherrschte nicht nur die Tages-, sondern auch die Sitzordnung des mit reichlich Abstand voneinander platzierten Gremiums.
Iffeldorf trotzt dem Virus mit findiger Gastronomie und Kontrollen an der Autobahnausfahrt
COVID-19 im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 402 Infizierte, 355 Genesene

COVID-19 im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 402 Infizierte, 355 Genesene

Bad Tölz-Wolfratshausen – Die Gesamtzahl der Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, steigt im Bad Tölz-Wolfratshausen um eine Neuinfektion an. Die Pressemitteilung aus dem Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen:
COVID-19 im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 402 Infizierte, 355 Genesene
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Keine Neuinfektionen, jedoch dritter Todesfall

Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Keine Neuinfektionen, jedoch dritter Todesfall

Weilheim-Schongau – Insgesamt sind im Landkreis Weilheim-Schongau nun drei Patienten mit einer Coronavirusinfektion verstorben. Das berichtet das Landratsamt Weilheim-Schongau in seiner jüngsten Pressemitteilung.
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Keine Neuinfektionen, jedoch dritter Todesfall
Penzberg erinnert an 16 Orten in der Stadt an den 28. April 1945

Penzberg erinnert an 16 Orten in der Stadt an den 28. April 1945

Penzberg – Gedenken in Zeiten von Corona: Auch nach 75 Jahren sind die schrecklichen Gräueltaten des SS-Trupps „Werwolf“, der am 28. April 1945 sein Unwesen trieb, nicht vergessen.
Penzberg erinnert an 16 Orten in der Stadt an den 28. April 1945
AWOlino-Kindergarten in Penzberg verschenkt Kreativtüten mit Bastelideen

AWOlino-Kindergarten in Penzberg verschenkt Kreativtüten mit Bastelideen

Penzberg – Derzeit spielen im AWOlino-Kindergarten an der Schulstraße zwar Kinder, doch deutlich weniger als sonst. Die Einrichtung ist coronabedingt geschlossen, nur eine Notbetreuung findet statt. Um nun die daheimgebliebenen Mädchen und Jungen vor Langeweile zu bewahren, haben sich die Erzieher aber etwas einfallen lassen.
AWOlino-Kindergarten in Penzberg verschenkt Kreativtüten mit Bastelideen
Eine Doppelstockanlage für den Bahnhof: Gemeinde Benediktbeuern profitiert von Bike & Ride-Offensive

Eine Doppelstockanlage für den Bahnhof: Gemeinde Benediktbeuern profitiert von Bike & Ride-Offensive

Benediktbeuern – Noch bis zum Jahr 2022 läuft die Bike & Ride-Offensive, ein Kooperationsprojekt der DB Station&Service AG und des Bundesumweltministeriums im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative. Bis dahin sollen 100.000 neue Fahrradabstellplätze an Bahnhöfen entstehen. Auch Benediktbeuerns Pendler werden davon profitieren, denn der Gemeinderat ebnete nun den Weg für die Teilnahme an dem Förderverfahren.
Eine Doppelstockanlage für den Bahnhof: Gemeinde Benediktbeuern profitiert von Bike & Ride-Offensive
Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Weitere Neuinfektionen

Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Weitere Neuinfektionen

Bad Tölz-Wolfratshausen – Die Zahl der Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, steigt im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen wieder an. Auch die Zahl der Verstorbenen hat sich inzwischen erhöht. Die Pressemitteilung aus dem Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen:
Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Weitere Neuinfektionen
Antrag der BfP: Live-Übertragung der öffentlichen Stadtratssitzungen

Antrag der BfP: Live-Übertragung der öffentlichen Stadtratssitzungen

Penzberg - Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Bürger für Penzberg (BfP) für eine Live-Übertragung von öffentlichen Stadtratssitzungen einsetzen. Wenn der Stadtrat am morgigen Mittwoch das letzte Mal in dieser Legislaturperiode zusammenkommt, starten die BfP einen erneuten Versuch, Sitzungen via Livestream ins Internet zu bringen.
Antrag der BfP: Live-Übertragung der öffentlichen Stadtratssitzungen
Berufsberatung der Arbeitsagentur Weilheim erfolgt nun am Telefon und online

Berufsberatung der Arbeitsagentur Weilheim erfolgt nun am Telefon und online

Penzberg/Weilheim-Schongau – Erst step by step öffnen, wie im Rest Bayern, Penzbergs Schulen wieder. Die angehenden Absolventen sind bereits ins Klassenzimmer zurückgekehrt, weitere Jahrgangsstufen folgen peu à peu. Da hatten in den vergangenen Wochen die angehenden Schulabgänger viel Zeit nachzudenken, nicht nur über die anstehenden Prüfungen, sondern auch über ihre Zukunft. Wegen der Corona-Pandemie finden derzeit aber keine Ausbildungsmessen statt, und auch die Berufsberatung der Agentur für Arbeit in Weilheim ist geschlossen. Dennoch haben die Berater dort offene Ohren.
Berufsberatung der Arbeitsagentur Weilheim erfolgt nun am Telefon und online
Volkshochschule Penzberg überbrückt Zeit der Schließung mit Online-Kursen

Volkshochschule Penzberg überbrückt Zeit der Schließung mit Online-Kursen

Penzberg – Es kann noch eine Weile dauern, bis Katja Wippermann, Leiterin der Penzberger Volkshochschule (Vhs) die gläsernen Türen in der Rathauspassage wieder öffnen darf. Seit über einen Monat ist die Vhs nun schon geschlossen, der Corona-Pandemie wegen. Doch Kurse finden trotzdem statt, online.
Volkshochschule Penzberg überbrückt Zeit der Schließung mit Online-Kursen
Literatur eingetütet: Trotz Schließung verleiht Stadtbücherei eine Menge Medien

Literatur eingetütet: Trotz Schließung verleiht Stadtbücherei eine Menge Medien

Penzberg – Das Kind einfach vor den Fernseher zu setzen und sich selbst überlassen, das kommt für Penzberger Eltern in Zeiten geschlossener Kinderbetreuungseinrichtungen allem Anschein nach nicht in Frage. Gelesen werden soll auch, wenn Kindergärten und Schulen ihre Türen geschlossen halten. Und so gehen in Zeiten des coronabedingten Lockdowns zahlreiche Bücher aus der eigentlich geschlossene Stadtbücherei auf Wanderschaft.
Literatur eingetütet: Trotz Schließung verleiht Stadtbücherei eine Menge Medien
Penzberger verbrennt Wohnzimmerschrank und löst Polizeieinsatz aus

Penzberger verbrennt Wohnzimmerschrank und löst Polizeieinsatz aus

Penzberg – Beim Blick in die heiße Glut im Grill kam einem Mann aus Penzberg die Idee, seinen alten Wohnzimmerschrank zu entsorgen. Doch er ahnte nicht, was er mit dieser Aktion auslösen wird.
Penzberger verbrennt Wohnzimmerschrank und löst Polizeieinsatz aus
Falsch geparkt: Münchner fährt Iffeldorfer an und flüchtet

Falsch geparkt: Münchner fährt Iffeldorfer an und flüchtet

Penzberg – Eigentlich war es eine Bagatelle: Ein Münchner parkte vergangenen Sonntagnachmittag auf einem Privatgrundstück, woraufhin der Anwohner diesen bat, das Fahrzeug zu entfernen. Doch der Iffeldorfer stieß auf Ignoranz. Zunächst. Dann drückte der Autofahrer auf das Gaspedal.
Falsch geparkt: Münchner fährt Iffeldorfer an und flüchtet
Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Keine Neuinfektion

Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Keine Neuinfektion

Bad Tölz-Wolfratshausen – Nach wie vor beläuft sich die Gesamtzahl der Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen auf 399. Die Pressemitteilung aus dem Bad Tölz-Wolfratshausen:
Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Keine Neuinfektion
Stadtrat soll nicht-öffentlich über Corona diskutieren, um dann öffentlich zu informieren

Stadtrat soll nicht-öffentlich über Corona diskutieren, um dann öffentlich zu informieren

Penzberg – Am kommenden Mittwoch soll in der letzten Stadtratssitzung der laufenden Legislaturperiode über die Auswirkungen der Corona-Krise gesprochen werden, warum dies jedoch hinter verschlossenen Türen stattfinden soll, erklärt Rathausgeschäftsführer Roman Reis:
Stadtrat soll nicht-öffentlich über Corona diskutieren, um dann öffentlich zu informieren
Corona bedroht die Menschen in Penzbergs Partnergemeinde Mae Luiza

Corona bedroht die Menschen in Penzbergs Partnergemeinde Mae Luiza

Penzberg – Als Gisela Matschl zuletzt in Mae Luiza war, schien die Welt noch halbwegs in Ordnung zu sein. Gut, Brasilien erlebte auch da schon, was es heißt, von einem Rechtspopulisten regiert zu werden. Präsident Bolsonaro holzt nicht nur den Regenwald ab, sondern hat auch den Armenvierteln alle Zuschüsse gestrichen, was etwa zur Folge hatte, dass das Altenheim in Penzbergs Partnergemeinde niemanden mehr aufgenommen hat. Doch jetzt ist alles noch viel schlimmer geworden, denn das Coronavirus macht auch vor der Millionenmetropole Natal, an deren Rand sich Mae Luiza schmiegt, nicht halt.
Corona bedroht die Menschen in Penzbergs Partnergemeinde Mae Luiza
Forderung nach mehr Transparenz

Forderung nach mehr Transparenz

Penzberg – Kein Thema bewegt die Menschen derzeit so stark wie die Corona-Pandemie und ihre Folgen. Und so verwundert es auch nicht, dass sich der Stadtrat am kommenden Mittwoch bei seiner letzten Sitzung in der laufenden Legislaturperiode ausführlich damit beschäftigt. Allerdings ausschließlich hinter verschlossenen Türen: Gegen die von der scheidenden Bürgermeisterin Elke Zehetner erlassenen Tagesordnung regt sich allerdings Widerstand. Fast alle im Stadtrat vertretenen Fraktionen haben bereits im Vorfeld Anträge angekündigt, zumindest die Diskussion über die corona­bedingten Auswirkungen auf die Finanzen und die Investitionen der Stadt in den öffentlichen Teil der Sitzung zu verschieben.
Forderung nach mehr Transparenz
Coronavirus im Bad Tölz-Wolfratshausen: 399 Personen positiv getestet

Coronavirus im Bad Tölz-Wolfratshausen: 399 Personen positiv getestet

Bad Tölz-Wolfratshausen – Die Gesamtzahl der Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, steigt im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen auf 399. Die heutige Pressemitteilung aus dem Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen:
Coronavirus im Bad Tölz-Wolfratshausen: 399 Personen positiv getestet
Im Steigenberger Hof wird auch in der Corona-Krise Gemeinschaft gewahrt

Im Steigenberger Hof wird auch in der Corona-Krise Gemeinschaft gewahrt

Penzberg – Ein kleiner Tisch, auf dem sich Dinge befinden, welche auf den ersten Blick völlig belanglos zu sein scheinen. Kuverts, ein paar Zeitschriften und Süßigkeiten. Doch das, was dort liegt, bedeutet den Senioren im Steigenberger Hof viel.
Im Steigenberger Hof wird auch in der Corona-Krise Gemeinschaft gewahrt
Votum der Vereine: Fußball-Saison im Amateurbereich wird im September fortgesetzt

Votum der Vereine: Fußball-Saison im Amateurbereich wird im September fortgesetzt

Landkreis – Die Saison bei den Amateurfußballern wird nicht abgebrochen: Dafür sprachen sich die Verantwortlichen des Bayerischen Fußballverbandes (BFV) bei einem Webinar mit über 700 Teilnehmern am vergangenen Freitag aus.
Votum der Vereine: Fußball-Saison im Amateurbereich wird im September fortgesetzt
Musikschule ermöglicht Unterricht von zuhause aus

Musikschule ermöglicht Unterricht von zuhause aus

Penzberg – Wenn sich bei Johannes Meyer die Notenblätter zuhause stapeln, so ist dies wohl das beste Indiz dafür, dass der Leiter der Penzberger Musikschule ein Homeoffice eingerichtet hat. Doch er ist nicht der einzige, all seine Lehrer unterrichten nun in den eigenen vier Wänden.
Musikschule ermöglicht Unterricht von zuhause aus
Wiedereröffnung der Geschäfte: Stadt appelliert an Penzberger

Wiedereröffnung der Geschäfte: Stadt appelliert an Penzberger

Penzberg – In zwei Tagen dürfte Penzbergs Innenstadt wieder lebendiger werden. Denn dann öffnen die Geschäfte nach Wochen des Lockdowns wieder, wenngleich unter Einhaltung von Schutzauflagen. Nun bittet die Stadt die Penzberger darum, die hiesigen Betrieben zu unterstützen.
Wiedereröffnung der Geschäfte: Stadt appelliert an Penzberger
Nach fünf Wochen Lockdown dürfen ab Montag die Geschäfte wieder öffnen

Nach fünf Wochen Lockdown dürfen ab Montag die Geschäfte wieder öffnen

Penzberg – Der 18. März wird als ein denkwürdiger Tag in Erinnerung bleiben. Geschäfte, die tags zuvor für Ostern dekoriert hatten, Unternehmer und Mitarbeiter, die hofften, dass die coronabedingten Einschränkungen an ihnen vorüberziehen mögen, sahen sich plötzlich hinter verschlossenen Türen.
Nach fünf Wochen Lockdown dürfen ab Montag die Geschäfte wieder öffnen
Auf einem guten Weg

Auf einem guten Weg

Iffeldorf – Die letzte Gemeinderatssitzung in seiner Amtsperiode hatte er sich auch anders vorgestellt, lauschiger im Deichstetter-Haus und nicht im hallenden Gemeindezentrum, und hinterher vielleicht noch mit einem gemütlichen Beisammensein. Doch Corona hat Iffeldorfs scheidendem Bürgermeister Hubert Kroiß einen Strich durch die Rechnung gemacht. Und Corona beherrschte nicht nur die Tages-, sondern auch die Sitzordnung des mit reichlich Abstand voneinander platzierten Gremiums.
Auf einem guten Weg
Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 395 Personen infiziert, 298 aus der Quarantäne entlassen

Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 395 Personen infiziert, 298 aus der Quarantäne entlassen

Bad Tölz-Wolfratshausen – Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist eine weitere Person nachweislich am Coronavirus erkrankt. Die heutige Pressemitteilung aus dem Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen:
Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 395 Personen infiziert, 298 aus der Quarantäne entlassen
Roche: Test zum Nachweis von SARS-CoV-2-Antikörpern soll Anfang Mai verfügbar sein

Roche: Test zum Nachweis von SARS-CoV-2-Antikörpern soll Anfang Mai verfügbar sein

Penzberg – Während fast alle Unternehmen derzeit rote Zahlen schreiben, vermeldet der Pharma-Konzern Roche für das erste Quartal ein kräftiges Plus.
Roche: Test zum Nachweis von SARS-CoV-2-Antikörpern soll Anfang Mai verfügbar sein
Wikingermarkt abgesagt

Wikingermarkt abgesagt

Eigentlich sollte sich am 29. und 30. August im Filmkulissendorf „Flake“ am Walchensee wieder alles um das spannende Zeitalter der Wikinger drehen: Die Vorplanungen für die schon 12. Auflage dieser Veranstaltung liefen bereits auf Hochtouren. Die Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie machen aber nun auch hier einen Strich durch die Rechnung, nachdem bis mindestens 31. August keine Großveranstaltungen zulässig sind.
Wikingermarkt abgesagt
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Eine weitere Personen erkrankt

Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Eine weitere Personen erkrankt

Landkreis Weilheim-Schongau – Die Gesamtzahl der Personen, die am Coronavirus erkrankt sind, steigt im Landkreis Weilheim-Schongau minimal an. Von etwas Stabilität spricht das Landratsamt Weilheim-Schongau in seiner aktuellen Pressemitteilung.
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Eine weitere Personen erkrankt
Franz Marc Museum: Skulpturen im Internet

Franz Marc Museum: Skulpturen im Internet

Kochel – Derzeit ist es still im Franz Marc Museum, der Corona-Pandemie wegen. Dennoch will das Kunsthaus seinen in die eigenen vier Wänden verbannten Besuchern den Genuss der aktuellen Ausstellung „Franz Marc. Die Skulpturen“ nicht verwehren.
Franz Marc Museum: Skulpturen im Internet
Notausschuss in Kochel: Holz weist Kritik von Hoffmann-Sailer scharf zurück

Notausschuss in Kochel: Holz weist Kritik von Hoffmann-Sailer scharf zurück

Kochel – In Kochel wurde jüngst ein Ausschuss für Notzeiten neu eingerichtet. Damit folgte Bürgermeister Thomas Holz der Empfehlung des Bayerischen Innenministeriums, während der Corona-Pandemie das Sitzungsgeschehen auf das absolut notwendige Maß zu reduzieren.
Notausschuss in Kochel: Holz weist Kritik von Hoffmann-Sailer scharf zurück
Korpan will nahtlosen Übergang / Bocksberger wird wohl neuer Vize

Korpan will nahtlosen Übergang / Bocksberger wird wohl neuer Vize

Penzberg – Heute streift Stefan Korpan vorerst das letzte Mal seine Uniform über und räumt seinen Arbeitsplatz bei der Polizei in Geretsried. Am 4. Mai wird er seine beruflichen Zelte für sechs Jahre im Rathaus aufschlagen, nachdem ihn die Penzberger zum neuen Bürgermeister gewählt haben.
Korpan will nahtlosen Übergang / Bocksberger wird wohl neuer Vize
COVID-19 im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 394 Personen mit dem Coronavirus infiziert

COVID-19 im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 394 Personen mit dem Coronavirus infiziert

Bad Tölz-Wolfratshausen – Inzwischen sind 394 Personen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen positiv auf das Coronavirus getestet worden, das berichtet das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen in seiner aktuellen Pressemitteilung:
COVID-19 im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 394 Personen mit dem Coronavirus infiziert
Benediktbeuern Klosterladen sperrt wieder auf

Benediktbeuern Klosterladen sperrt wieder auf

Benediktbeuern – Nach fast sechs Wochen Zwangspause wird am Montag der Benediktbeurer Klosterladen wieder eröffnen. Und dazu hat sich das Team um Simone Spohr etwas ebenso Zeitgemäßes wie Praktisches einfallen lassen.
Benediktbeuern Klosterladen sperrt wieder auf
Wegen der Corona-Pause: Stefan Korpan beendet Engagement als Trainer des ESV Penzberg

Wegen der Corona-Pause: Stefan Korpan beendet Engagement als Trainer des ESV Penzberg

Penzberg – Es gibt viele Gründe, aus denen sich ein Fußballverein einen neuen Trainer suchen muss, meist ist anhaltende Erfolglosigkeit dafür verantwortlich. Anders verhält es sich beim ESV Penzberg: Der Kreisklassist muss sich nach einem Coach umschauen, weil der bisherige einen neuen Job antritt.
Wegen der Corona-Pause: Stefan Korpan beendet Engagement als Trainer des ESV Penzberg
Nach zwei Amtszeiten: Iffeldorfs Bürgermeister Hubert Kroiß freut sich aufs Wohnmobil

Nach zwei Amtszeiten: Iffeldorfs Bürgermeister Hubert Kroiß freut sich aufs Wohnmobil

Iffeldorf – Nach zwölf Jahren im Amt hätte Bürgermeister Hubert Kroiß noch eine Gemeinderatssitzung abgehalten und sich auf der alljährlichen Bürgerversammlung von den Iffeldorfern gebührend verabschiedet, um bei der Festsitzung Anfang Mai sein Amt dann seinem Nachfolger Hans Lang zu übergeben.
Nach zwei Amtszeiten: Iffeldorfs Bürgermeister Hubert Kroiß freut sich aufs Wohnmobil
Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Fallzahlen wachsen nicht mehr exponentiell

Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Fallzahlen wachsen nicht mehr exponentiell

Bad Tölz-Wolfratshausen – Corona-Situation im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Mittlerweile müssen 16 Personen stationär behandelt werden, vier Patienten werden beatmet. Die Pressemitteilung aus dem Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen:
Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Fallzahlen wachsen nicht mehr exponentiell
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Situation „etwas stabil“

Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Situation „etwas stabil“

Weilheim-Schongau – Im Landkreis Weilheim-Schongau sind insgesamt 329 Personen am Coronavirus erkrankt (Stand 22. April 14 Uhr). Das berichtet das Landratsamt Weilheim-Schongau in seiner heutigen Pressemitteilung.
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Situation „etwas stabil“
Am Telefon statt am Tisch: Altenclub sagt alle Veranstaltungen bis Ende Juli ab

Am Telefon statt am Tisch: Altenclub sagt alle Veranstaltungen bis Ende Juli ab

Penzberg – Eine Liste mit zahlreichen Telefonnummern hatte sich Renate Schneiderling vom Altenclub der Pfarrei Christkönig schon vor Ostern zusammengestellt. Gewählt hat sie all die Nummern auch schon und dabei ausführliche Telefonate mit den Senioren geführt, die sie für gewöhnlich zusammenbringt.
Am Telefon statt am Tisch: Altenclub sagt alle Veranstaltungen bis Ende Juli ab
Penzberger Feuerwehr hat sich auf Corona eingestellt

Penzberger Feuerwehr hat sich auf Corona eingestellt

Penzberg – Corona hat den Alltag fest im Griff, auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Penzberg, die sich auf völlig veränderte Szenarien eingestellt hat. So wurde die interne Struktur, ähnlich wie beim Katastrophenschutz, mittlerweile auf Stabsarbeit umgestellt.
Penzberger Feuerwehr hat sich auf Corona eingestellt
COVID-19 im Landkreis Weilheim-Schongau: 79-Jähriger im Krankenhaus gestorben

COVID-19 im Landkreis Weilheim-Schongau: 79-Jähriger im Krankenhaus gestorben

Weilheim-Schongau – Als sich der Mann in einer Reha-Klinik aufhielt, infizierte er sich mit dem Coronavirus. Nun verstarb der 79-Jährige aus dem Landkreis Weilheim-Schongau. Das teilt das Landratsamt Weilheim-Schongau heute mit.
COVID-19 im Landkreis Weilheim-Schongau: 79-Jähriger im Krankenhaus gestorben
Graffiti am Gymnasium: Drei Jugendliche flüchten, als sie Beobachter entdecken

Graffiti am Gymnasium: Drei Jugendliche flüchten, als sie Beobachter entdecken

Penzberg –Es scheint nicht das erste Mal zu sein, dass sich Unbekannte an der Karlstraße an Graffiti-Kunst übern. Wer die Realschule und das Gymnasium von außen näher betrachtet, entdeckt hie und da bunte Bilder und Worte.Am gestrigen Montagabend kam neue Farbe hinzu.
Graffiti am Gymnasium: Drei Jugendliche flüchten, als sie Beobachter entdecken
Gefährdung des Straßenverkehrs: Weilheimer überholt Rettungswagen auf Einsatzfahrt

Gefährdung des Straßenverkehrs: Weilheimer überholt Rettungswagen auf Einsatzfahrt

Obersöchering/Penzberg – Am gestrigen Montagabend war ein Rettungswagen des BRK nahe Obersöchering unterwegs. Sondersignale wiesen deutlich darauf hin, dass sich dieser auf einer Einsatzfahrt befindet. Dennoch überholte ein 27-jähriger Autofahrer aus Weilheim den Rettungswagen.
Gefährdung des Straßenverkehrs: Weilheimer überholt Rettungswagen auf Einsatzfahrt
EVA öffnet Wertstoffhöfe, jedoch unter Schutzmaßnahmen

EVA öffnet Wertstoffhöfe, jedoch unter Schutzmaßnahmen

Penzberg – Seit gestern haben die Wertstoffhöfe in Penzberg und Umgebung wieder geöffnet. Doch Normalbetrieb herrscht noch lange nicht. Wer etwas dringend entsorgen muss, der sollte nun reichlich Distanz wahren können und genügend Muskelkraft für das Abladen besitzen.
EVA öffnet Wertstoffhöfe, jedoch unter Schutzmaßnahmen
Ein besonderes Gedenken an die Opfer der Penzberger Mordnacht

Ein besonderes Gedenken an die Opfer der Penzberger Mordnacht

Penzberg – In drei Tagen jährt sich zum 75. Mal die Penzberger Mordnacht. Ein besonderer Tag, der besonders gewürdigt werden sollte und auch wird. Aber eben nicht so, wie es die Stadt seit Monaten geplant hatte.
Ein besonderes Gedenken an die Opfer der Penzberger Mordnacht
Schadstoffsammlung durch das Giftmobil im Wertstoffhof Penzberg

Schadstoffsammlung durch das Giftmobil im Wertstoffhof Penzberg

Penzberg – Die nächste mobile Schadstoffsammlung durch das Giftmobil im Wertstoffhof Penzberg findet am kommenden Samstag, 25. April, von 8 bis 10 Uhr statt. Am selben Tag werden darüber hinaus Altpapier und Kartonagen in vielen Bezirken der Stadt gesammelt.
Schadstoffsammlung durch das Giftmobil im Wertstoffhof Penzberg
Ausgangsbeschränkungen gelockert: Penzbergs Hagebaumarkt öffnet wieder und verkauft vor allem ein Produkt

Ausgangsbeschränkungen gelockert: Penzbergs Hagebaumarkt öffnet wieder und verkauft vor allem ein Produkt

Penzberg – Ohne Einkaufswagen geht gar nichts. Das macht der Herr in Rot schon einmal klar, der am Eingang des Hagebaumarktes am Zibetholzweg steht. Wobei, Eingang ist eigentlich der falsche Begriff.
Ausgangsbeschränkungen gelockert: Penzbergs Hagebaumarkt öffnet wieder und verkauft vor allem ein Produkt