Polizei sucht Zeugen

Audi RS6 auf der A95: Verkehrsrowdy überholt auf rechter Spur

audi rs6 sindelsdorf a 95 Überholvorgang rechte spur
+
Der Audifahrer überholte mehrere Autos auf der rechten Spur der A95 (Symbolbild).
  • Max Müller
    vonMax Müller
    schließen

Sindelsdorf - Ein Verkehrsrowdy überholte in seinem Audi RS6 mehrere Fahrzeuge verbotswidrig: Er nutze illegalerweise die rechte Spur der A95 für sein Manöver.

Ein Unbekannter Fahrzeugführer fuhr am Sonntag (28. Februar) gegen 12 Uhr mit seinem Audi RS6 auf der A95 Höhe Sindelsdorf in Richtung Garmisch-Partenkirchen. Der Audifahrer überholte auf Höhe der Anschlussstelle Sindelsdorf mehrere Fahrzeuge verbotswidrig - danach wechselte er abrupt auf die linke Spur, teilte ein 34-jähriger Verkehrsteilnehmer aus München mit.

Beschreibung Audi RS6:

- Hochmotorisiert

- Schwarz

- Starnberger Kennzeichen

Die Verkehrspolizei Weilheim bitte um Hinweise zum Vorgang oder zum Fahrzeugführer des Audis unter der Telefonnummer 0881/640302. mm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona in der Region: Inzidenzwert von 118,1 in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: Inzidenzwert von 118,1 in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: 39 neue Fälle in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: 39 neue Fälle in Weilheim-Schongau
Fuß vom Gas: „Blitzmarathon“ in Penzberger Region
Fuß vom Gas: „Blitzmarathon“ in Penzberger Region
Penzberger Stadthalle: Das Corona-Testen hat begonnen
Penzberger Stadthalle: Das Corona-Testen hat begonnen

Kommentare