Noch ein Posten

Benediktbeuern: Van Olfen jetzt auch beim ÖDP-Nachwuchs im Bundesvorstand

Bundesvorstand des ÖDP-Nachwuchses Jö Benediktbeuern
+
Der Bundesvorstand des ÖDP-Nachwuchses: (hinten v.l.) Jan-Philipp van Olfen, Rosa Marghescu, Lisa Lösel, Tim-Oliver Kray, Felix Ley sowie (vorn v.l.) Cornelia Wiedorn, Anastasia Kühn, Jessica Burkhardt, Emilia Kirner, Michael Baderschneider.
  • Andreas Baar
    VonAndreas Baar
    schließen

Benediktbeuern – Der 22-jährige Jan-Philipp van Olfen aus Benediktbeuern ist nun Beisitzer im Bundesvorstand der ÖDP-Jugendorganisation „JÖ“.  

Van Olfen macht weiter politisch Karriere. Im Herbst 2020 wurde der Student zum 2. stellvertretenden Bundesvorsitzenden der ÖDP gewählt, ist Bundestagskandidat im Wahlkreis Bad Tölz–Wolfratshausen/Miesbach und nun Beisitzer im Bundesvorstand der ÖDP-Jugendorganisation „JÖ“.  

Gewählt wurde eine Doppelspitze mit Emilia Kirner und Tim Oliver Kray. Erste Stellvertreterin Cornelia Wiedorn, 2. Stellvertreterin Jessica Burkhardt und als Beisitzer Felix Ley, Lisa Lösel, Anastasia Kühn, Michael Baderschneider, Rosa Marghescu und eben der Benediktbeuerer Jan-Philipp van Olfen.

Namensänderung bei Jungen Ökologen

Am 11. Juni wurde der neue JÖ-Bundesvorstand per Briefwahl bestätigt und fand sich am folgenden Wochenende zur ersten konstituierenden Sitzung in Würzburg zusammen. Mit Kirner und Kray hat die „JÖ“ das erste Mal eine Doppelspitze. In „einer hitzigen Debatte“, teilt van Olfen mit, wurde außerdem für eine Namensänderung der Jungen Ökologen zu „JÖ – jung. ökologisch“ gestimmt.

Der 22-jährige van Olfen – aufgewachsen im Nördlinger Ries auf, seine Eltern stammen aus dem Emsland – wurde im Januar von den Kreisverbänden Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach einstimmig zum Direktkandidaten im Wahlkreis 223 für die Bundestagwahl am 26. September gewählt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona: Neun neue Fälle in Weilheim-Schongau - 246 neue Erstimpfungen
Penzberg
Corona: Neun neue Fälle in Weilheim-Schongau - 246 neue Erstimpfungen
Corona: Neun neue Fälle in Weilheim-Schongau - 246 neue Erstimpfungen
Bad Heilbrunn: SV fehlt die Cleverness - deshalb gibt es eine Heimpleite
Penzberg
Bad Heilbrunn: SV fehlt die Cleverness - deshalb gibt es eine Heimpleite
Bad Heilbrunn: SV fehlt die Cleverness - deshalb gibt es eine Heimpleite
EDEKA-Markt Iffeldorf in neuen Händen
Penzberg
EDEKA-Markt Iffeldorf in neuen Händen
EDEKA-Markt Iffeldorf in neuen Händen
Corona in der Region: Inzidenzwert in Weilheim-Schongau steigt auf über 15
Penzberg
Corona in der Region: Inzidenzwert in Weilheim-Schongau steigt auf über 15
Corona in der Region: Inzidenzwert in Weilheim-Schongau steigt auf über 15

Kommentare