Mit Tempo 190 über die B472

Gefährliche Überholmanöver, hohes Tempo: Rücksichtsloser Raser zwischen Bichl und Sindelsdorf

+
Ein Raser hielt die Polizei zwischen Bichl und Sindelsdorf auf Trab.

Bichl/Sindelsdorf – Er war schnell unterwegs, überholte andere Verkehrsteilnehmer, die es ihm nicht gleich taten, und ließ sich selbst von unübersichtlichen Kurven nicht bremsen. Wegen eines Geschäftstermins gab ein Mann auf der B472 Vollgas. Und raste dabei an einer Verkehrsstreife vorbei.

Er gefährdete sich und andere: In einem schwarzen Volvo mit Schongauer Kennzeichen fuhr am heutigen Dienstag, 13. August, gegen 13.10 Uhr ein Mann auf der B472 zwischen Bichl und Sindelsdorf mit hohem Tempo, „zeitweise 180 bis 190 Stundenkilometer“, so Stefan Sonntag, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd. Dabei überholte der Volvo-Fahrer Lastwagen und Autos selbst in unübersichtlichen Kurven, er überfuhr Sperrflächen, gefährdete Radfahrer und nötigte Verkehrsteilnehmer, allen voran entgegenkommende. 

Eine Verkehrsstreife der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, die auf dem Weg zum Kesselberg auf den Volvo aufmerksam geworden war, heftete sich an die Fersen des rücksichtslosen Fahrers und sammelte dabei mit einer Videokamera und geeichtem Tacho aussagekräftige Beweise gegen den Mann, den die Beamten wenig später stellen konnten. Dann kam auch ans Licht, weshalb es der Fahrer so eilig hatte: „Dem Mann war ein Geschäftstermin so wichtig, dass er mit Rücksichtslosigkeit und grob verkehrswidrigem Verhalten die Verkehrssicherheit seinen persönlichen Interessen opferte“, so Sonntag.

Zeugen des Vorfalls werden nun gebeten, sich bei der Autobahnpolizeistation Holzkirchen unter der Tel: 08024/90730 zu melden. ra

Auch interessant

Meistgelesen

Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Digitalisierte Klassenzimmer an der Birkenstraße begeistern Schüler wie Lehrer
Digitalisierte Klassenzimmer an der Birkenstraße begeistern Schüler wie Lehrer
Breitfilz: Stadt bevorzugt einen Verein, den aber wollen die Schrebergärtner nicht
Breitfilz: Stadt bevorzugt einen Verein, den aber wollen die Schrebergärtner nicht
Veränderung von unten: Realschule Schlehdorf als Fairtrade-School ausgezeichnet
Veränderung von unten: Realschule Schlehdorf als Fairtrade-School ausgezeichnet

Kommentare