Entscheidung der Behörden

Corona-Fall: Kindergarten in Bernbeuren geschlossen - es ist der erste im Landkreis Weilheim-Schongau

+

Region - Im Landkreis Weilheim-Schongau hat das Gesundheitsamt vorsorglich den ersten Kindergarten wegen eines Corona-Fall geschlossen. Betroffen ist die Einrichtung St. Nikolaus in Bernbeuren.

Bei einem Kind im Bernbeurener Kindergarten, das dem Gesundheitsamt Weilheim am Mittwoch, 9. September, als laut Landratsamt als Kontaktperson einer mit SARS-CoV-2-infizierten Person gemeldet worden war, wurde ein Test vorgenommen. Am Donnerstag, 10. September, wurde das Gesundheitsamt über den positiven Befund des Kindes informiert. 

Bis 21. September kein Betrieb

Das Kind habe bislang keine Erkrankungszeichen gezeigt und noch am 7. September den Kindergarten besucht, so Behördensprecher Hans Rehbehn. Wegen einer möglichen Ansteckungsgefahr müssen alle relevanten Kontaktpersonen bis einschließlich 21. September in häusliche Quarantäne. Der Kindergarten- und Krippenbetrieb ist bis dahin eingestellt.  In St. Nikolaus sind nach aktuellem Ermittlungsstand etwa 70 Kindergarten- und Krippenkinder sowie fünf Angestellte betroffen. Die in der Einrichtung angesiedelte Hort-Gruppe hatte nach aktuellem Erkenntnisstand keinen Kontakt zu dem betroffenen Kind.

Neun weitere neue Fälle

Am Mittwoch, 9. September, wurden dem Gesundheitsamt  zudem im Landkreis zwei neue Corona-Fälle und am Donnerstag, 10.September, sieben weitere Fälle gemeldet. Bei einem Fall handelt es sich um einen Einreisenden aus einem Risikogebiet (Belgien) Die weiteren acht Personen haben engen Kontakt zu bereits bekannten Corona-Erkrankten. Die positiv getesteten Personen kommen aus Penzberg, Bernbeuren, Hohenfurch und Weilheim. Bei allen Betroffenen wurde eine häusliche Quarantäne angeordnet. 

Bisher 424 Fälle gemeldet

Insgesamt sind im Landkreis Weilheim-Schongau bisher 424 Personen mit einem positiven Test auf Covid-19 gemeldet worden. Davon sind 390 Fälle wieder genesen, drei Personen sind verstorben.

Andreas Baar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landkreis Weilheim-Schongau: 26 neue Corona-Fälle - auch wieder in Penzberg
Landkreis Weilheim-Schongau: 26 neue Corona-Fälle - auch wieder in Penzberg
Landkreis Weilheim-Schongau: Corona fordert viertes Todesopfer - 21 neue Fälle
Landkreis Weilheim-Schongau: Corona fordert viertes Todesopfer - 21 neue Fälle
Labsal für die gepeinigte Seele
Labsal für die gepeinigte Seele
Erster Wegweiser für Menschen mit Behinderung
Erster Wegweiser für Menschen mit Behinderung

Kommentare