Zahl der Genesenen steigt an

Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: eine Neuinfektion, eine Genesung

+
Entwicklung der Pandemie im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.

Bad Tölz-Wolfratshausen – In den vergangenen 24 Stunden ist die Zahl der Personen, die bislang positiv auf das Coronavirus getestet wurden, im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen minimal angestiegen. Ebenfalls minimal erhöht hat sich die Zahl der Personen, die aus der Quarantäne entlassen wurden.

Während das Landratsamt Weilheim-Schongau bereits den zweiten Tag in Folge verkündet, dass die Zahlen zur Entwicklung des Coronavirus nach wie vor unverändert sind, gibt es neue Erkenntnisse im Nachbarlandkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Dort sei laut Angaben des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen die Zahl der Genesenen auf 383 angestiegen. Des Weiteren wurde nun bei insgesamt 407 Personen Coronavirus nachgewiesen. Stationär behandelt werden müssen derweil fünf Patienten, einer davon wird beatmet. ra

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zu große Differenzen: Fraktionssprecherin Rosi Marksteiner legt ihr Amt nieder
Zu große Differenzen: Fraktionssprecherin Rosi Marksteiner legt ihr Amt nieder
Trotz Mehrausgaben und geringerer Einnahmen: Kochel hält an Vorhaben fest
Trotz Mehrausgaben und geringerer Einnahmen: Kochel hält an Vorhaben fest
Gewerbesteuerrückzahlung an Roche: Penzberg kommt glimpflich davon
Gewerbesteuerrückzahlung an Roche: Penzberg kommt glimpflich davon

Kommentare