Doch nur 412

Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Keine Neuerkrankung

+
Die Entwicklung der Corona-Pandemie im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.

Bad Tölz-Wolfratshausen – Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen wurden bislang 412 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Die heutige Pressemitteilung aus dem Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen:

„Im Landkreis sind zum heutigen Montag, 11. Mai 2020 388 Personen aus der Quarantäne entlassen worden, sie gelten als genesen. Die Zahl der Infizierten liegt bei 412 Personen insgesamt. Da ein Testergebnis zurückgenommen wurde, wurde diese Zahl um eins nach unten korrigiert. Es ist keine weitere Person hinzugekommen. Von den aktuell erkrankten Personen werden drei stationär behandelt, eine Person wird beatmet.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pflegeausbildung am Klinikum Penzberg gestartet
Pflegeausbildung am Klinikum Penzberg gestartet
Landkreis: Kostenlose Corona-Tests an Station in Weilheim
Landkreis: Kostenlose Corona-Tests an Station in Weilheim
Corona-Teststation auf der Berghalde: Reduzierte Öffnungszeiten
Corona-Teststation auf der Berghalde: Reduzierte Öffnungszeiten
Walchensee: Herzogstandbahn stellt Betrieb früher ein - Sonntag ist letzter Fahrtag
Walchensee: Herzogstandbahn stellt Betrieb früher ein - Sonntag ist letzter Fahrtag

Kommentare