Eine Neuinfektion

Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: eine Neuerkrankung

+
Im Gemeindebereich Dietramszell wurde jüngst eine Person positiv auf das Coronavirus getestet.

Bad Tölz-Wolfratshausen – Die Gesamtzahl der Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, steigt im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen um eine Neuerkrankung an. Das berichtet das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen in einer aktuellen Pressemitteilung.

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen wurde eine weitere Person, die sich mit dem Coronavirus infiziert hat, dem Landratsamt gemeldet. Der Erkrankte lebt im Gemeindebereich Dietramszell. Die Gesamtzahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt somit auf 424 Personen. Die Zahl derer, die aus der Quarantäne entlassen wurden und als genesen gelten, liegt dagegen unverändert bei 413 Personen. Sechs Personen sind bislang am Coronavirus verstorben. Bei vier weiteren Verstorbenen wurde das Coronavirus nachgewiesen, jedoch verstarben sie mit dem, aber nicht am Virus. ra

Auch interessant

Meistgelesen

Mann verliert auf der A95 bei Tempo 180 die Kontrolle über sein Fahrzeug
Mann verliert auf der A95 bei Tempo 180 die Kontrolle über sein Fahrzeug
Josef Vilgertshofer verlässt Penzberg Ende September aus persönlichen Gründen
Josef Vilgertshofer verlässt Penzberg Ende September aus persönlichen Gründen
Penzberger Schüler dürfen weiterhin kostenlos mit dem Stadtbus fahren
Penzberger Schüler dürfen weiterhin kostenlos mit dem Stadtbus fahren
Grundschule in Iffeldorf bereitet Kindern mit Fantasie-Olympiade positive Gedanken
Grundschule in Iffeldorf bereitet Kindern mit Fantasie-Olympiade positive Gedanken

Kommentare