Ein Fall weniger

Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Keine weiteren Infektionen

+
Im Landkreis Weilheim-Schongau wurde bislang bei 335 Personen das Coronavirus nachgewiesen.

Weilheim-Schongau – Die Gesamtzahl der Personen, die im Landkreis Weilheim-Schongau positiv auf das Coronavirus getestet wurden, korrigiert das Landratsamt Weilheim-Schongau in seiner heutigen Pressemitteilung nach unten:

„Aktuell gibt es keine neuen Fälle im Landkreis. Bei einem kürzlich gemeldeten Fall hat sich im Laufe der Ermittlungen durch das Gesundheitsamt Weilheim-Schongau herausgestellt, dass der Haupt-wohnsitz in München liegt. Daher wurde die Statistik heute korrigiert. Im Landkreis Weilheim-Schongau waren damit bisher nur 335 Personen positiv getestet (-1).“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landkreis Weilheim-Schongau: Sieben neue Corona-Fälle - auch Pflegeschule in Penzberg betroffen
Landkreis Weilheim-Schongau: Sieben neue Corona-Fälle - auch Pflegeschule in Penzberg betroffen
Stadtlesen: Ein Wochenende lang Literatur am Rathausplatz schmökern
Stadtlesen: Ein Wochenende lang Literatur am Rathausplatz schmökern
Gemeinde Schlehdorf erteilt Einvernehmen zu verkleinerter Planung
Gemeinde Schlehdorf erteilt Einvernehmen zu verkleinerter Planung

Kommentare