Keine Neuinfektionen

Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Zahl der Corona-Fälle bleibt stabil

+
Dem Landratsamt Weilheim-Schongau wurden seit gut einer Woche keine Coronavirus-Neuinfektionen gemeldet.

Weilheim-Schongau – Die Gesamtzahl der Personen, die sich im Landkreis Weilheim-Schongau mit dem Coronavirus infiziert haben, ist seit gut einer Woche unverändert. Das berichtet das Landratsamt Weilheim-Schongau in seiner heutigen Pressemitteilung.

Die Zahl der Corona-Fälle im Landkreis Weilheim-Schongau ist seit gut einer Woche, seit dem 24. Mai,  stabil. Bislang wurden damit 352 Personen positiv auf das Coronavirus getestet und es gibt es keine Neuerkrankungen. Im Gegenzug gelten 328 Personen inzwischen als wieder genesen. ra

Auch interessant

Meistgelesen

Antdorfer Plattler-Nachwuchs hat seine Proben wieder aufgenommen
Antdorfer Plattler-Nachwuchs hat seine Proben wieder aufgenommen
Der Projektentwickler Küblböck erntet nichts als Lob für seine Edeka-Pläne
Der Projektentwickler Küblböck erntet nichts als Lob für seine Edeka-Pläne
Rennen am Kesselberg: Autofahrer mit „extremen Geschwindigkeiten“ unterwegs
Rennen am Kesselberg: Autofahrer mit „extremen Geschwindigkeiten“ unterwegs
Keine Aussicht auf Erfolg: Petition gegen Abriss des Verstärkeramtes zurückgezogen
Keine Aussicht auf Erfolg: Petition gegen Abriss des Verstärkeramtes zurückgezogen

Kommentare