Zahlen unverändert

Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Keine Neuinfektionen

+
Keine Neuinfektionen: Am Stand vom 24. April hat sich nichts geändert.

Weilheim-Schongau – Die Gesamtzahl der Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, beläuft sich im Landkreis Weilheim-Schongau nach wie vor auf 330. Das teilte das Landratsamt heute Nachmittag mit. 

„Die Zahlen sind erfreulicherweise unverändert“, so Martina Huber, im Landratsamt Weilheim-Schongau zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Somit sind bislang und nach wie vor 330 Personen im Landkreis positiv auf das Coronavirus getestet worden. 275 Personen konnten genesen aus der Quarantäne entlassen werden. ra

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landkreis Weilheim-Schongau: Corona fordert viertes Todesopfer - 21 neue Fälle
Landkreis Weilheim-Schongau: Corona fordert viertes Todesopfer - 21 neue Fälle
Landkreis Weilheim-Schongau: 26 neue Corona-Fälle - auch wieder in Penzberg
Landkreis Weilheim-Schongau: 26 neue Corona-Fälle - auch wieder in Penzberg
Denkmalverein renoviert Feldkreuz in Reindl
Denkmalverein renoviert Feldkreuz in Reindl
Landkreis Weilheim-Schongau ist Corona-Hotspot - das bedeutet Maskenpflicht und Sperrzeiten
Landkreis Weilheim-Schongau ist Corona-Hotspot - das bedeutet Maskenpflicht und Sperrzeiten

Kommentare