Alkohol am Steuer

Die Polizei Penzberg erwischte zwei betrunkene Autofahrer innerhalb einer Stunde

Ein Mann sitzt hinter dem Steuer und hat eine Flasche mit alkoholischem Inhalt/Flüssigkeit in der linken Hand.
+
Alkohol am Steuer: Die Polizei Penzberg vermeldet zwei Fälle von alkoholisierten Autofahrern (Symbolbild).
  • Max Müller
    vonMax Müller
    schließen

Sindelsdorf/Penzberg - Die Polizeiinspektion Penzberg erwischte vergangenen Samstagabend gleich zwei Pkw-Fahrer, die einen zu hohen Alkoholwert aufwiesen.

Eine Polizeistreife aus Penzberg kontrollierte am Samstag (13. Februar) gegen 22 Uhr einen 30-jähriger Iffeldorfer, der mit seinem Auto in Sindelsdorf unterwegs war. Da laut Polizei Hinweise auf den Konsum von Alkohol vorlagen, wurde ein Vortest durchgeführt. Das Ergebnis fiel so hoch aus, dass eine Blutentnahme angeordnet wurde, berichtet die PI Penzberg. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Kontrolle in Penzberg

Nur eine Stunde später, gegen 23 Uhr, kontrollierten die Beamten im Stadtgebiet Penzberg einen 23-Jährigen Pkw-Fahrer aus Schlehdorf. Da auch bei ihm Alkoholgeruch wahrgenommen wurde und der Vortest Hinweise eine zu hohe Alkoholmenge in der Atemluft anzeigte, führten die Beamten beim Fahrer einen gerichtsverwertbaren Test auf der Dienststelle durch. Aufgrund einer zu hohen Atemalkoholkonzentration muss der Mann mit einem Bußgeld rechnen, berichtet die Polizei. mm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona in der Region: Vier Fälle in Weilheim-Schongau - einer in Penzberg
Corona in der Region: Vier Fälle in Weilheim-Schongau - einer in Penzberg
Reifen abgefahren: Biker haben nach Unfall bei Kochel jetzt Ärger
Reifen abgefahren: Biker haben nach Unfall bei Kochel jetzt Ärger

Kommentare