Fahrlässige Brandstiftung in Iffeldorf

Kaputte Küche durch Kippe im Eimer

Iffedorf - Eine weg geworfene Zigarettenkippe richtete in Iffeldorf einen großen Sachschaden an. Eine Küche wurde dabei ruiniert.

Eine 60-jährige Iffeldorferin warf laut Polizei am vergangenen Freitag gegen 23.30 Uhr eine Zigarettenkippe in einen Mülleimer. Die Kippe fing nach Längerem an zu glimmen und verqualmte die Küche. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 30.000 Euro.

Ein größerer Brand konnte durch die Feuerwehr Iffeldorf, Weilheim und Penzberg verhindert werden, die mit 40 Mann und sieben Fahrzeugen vor Ort waren. Ferner befanden sich noch ein Notarztwagen und zwei Rettungswagen vor Ort. akr

Auch interessant

Meistgelesen

Brand in einem Einfamilienhaus in Seeshaupt
Brand in einem Einfamilienhaus in Seeshaupt
Unbekannte verschmutzen Vereinsheim des SV Bad Heilbrunn
Unbekannte verschmutzen Vereinsheim des SV Bad Heilbrunn
Nichts Neues aus Nigeria: Father Gerald über ein Land ohne Fortschritt
Nichts Neues aus Nigeria: Father Gerald über ein Land ohne Fortschritt
Nigerianerinnen suchen Inspiration in Eberls Backstube und in der Off-Mühle
Nigerianerinnen suchen Inspiration in Eberls Backstube und in der Off-Mühle

Kommentare