Von beiden Seiten

Ettalerin wird auf zweispuriger Garmischer Autobahn von zwei Seiten überholt

+
Gefährliches Überholmanöver auf dem Seitenstreifen: Die Weilheimer Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls vom vergangenen Samstag.

Penzberg/Iffeldorf – Auf der Autobahn überholt zu werden, sit alles andere als etwas Ungewöhnliches. Doch auf einer zweispurigen Autobahn von zwei Seiten Autos an sich voroberziehen zu sehen, schon. Das passierte einer 36-jährige Frau aus Ettal am vergangenen Samstag.

Gegen 15.15 Uhr war die Ettalerin auf der Garmischer Autobahn in Richtung Süden auf der rechten von zwei Fahrspuren unterwegs. Auf Höhe der Ausfahrt Iffeldorf/Penzberg wurde sie von einem dunklen Kombi überholt. An sich nichts Ungewöhnliches, doch der Kombi kam von rechts, da er den Seitenstreifen benutzte. Im selben Moment wurde die Ettalerin auf der linken Seite von einem dunkelgrauen Porsche 911 überholt. Nach dem Überholvorgang zog der Kombi vom Seitenstreifen auf den rechten Fahrstreifen rüber und dieser als auch der Porsche setzten ihre Fahrt mit hohem Tempo fort. 

„Aufgrund der gezeigten Fahrweise kann es durchaus sein, dass die beiden Überholer auch in der Folge weitere, gefährliche Manöver fuhren, die jemandem auffielen“, so Hubert Schwaiger von der Verkehrspolizeiinspektion Weilheim. Die Kennzeichen der beiden Fahrzeugen sind nicht bekannt, daher bittet die Weilheimer Polizei weitere Zeugen um sachdienliche Hinweise unter Tel: 0881/640302.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verkehrsrowdy im Lamborghini - wilder Ritt auf der A95
Verkehrsrowdy im Lamborghini - wilder Ritt auf der A95
Am Kesselberg: Biker stürzt und landet in der Klinik
Am Kesselberg: Biker stürzt und landet in der Klinik

Kommentare