Auto Thalhuber in Benediktbeuern investiert in neue Autowaschanlage 

Glänzende Sauberkeit für alle Autos, ob Limousine, Cabrio oder Pickup

Die neue Portalwaschanlage in Aktion
+
Glänzend sauber in wenigen Minuten: Die neue Portalwaschanlage in Aktion.

Benediktbeuern – Eine Selbstbedienungswaschanlage gibt es bei Auto Thalhuber in Benediktbeuern schon seit 24 Jahren. Die hochtechnisierten Anlagen entwickeln sich stetig weiter, inzwischen wurde das dritte Modell in Betrieb genommen: Die Portalwaschanlage „EasyWash“ bietet nicht nur modernste, lackschonende Technik, sondern auch Spezialprogramme für Cabrio und Pickup. 

Auf dem Hof von Auto Thalhuber steht bereits die dritte Generation einer Autowaschanlage. „Die alte Maschine hat noch sehr gut gewaschen, aber es gibt dafür keine Ersatzteile und auch keinen Service mehr“, erklärt Geschäftsinhaberin Ursula Götz. „Zusperren oder investieren“, sei daher die Überlegung gewesen. Bei einer solch hohen Investition müsse man schon durchrechnen, ob es sich lohne oder nicht. Letztlich stand für Ursula Götz und Ehemann Kai fest: Einen Stillstand soll es nicht geben, auch nicht in Corona-Zeiten. Also investierten die Geschäftsleute in eine hochmoderne, energieeffiziente Portalwaschanlage.

Die „WashTec EasyWash“ bringt viele Vorteile mit sich: Sie ist schneller, geräumig und durch eine weite Spur auch für breite Fahrzeuge geeignet. Mit Bürsten aus lackschonendem SofTecs®, speziellen Radwaschbürsten, Aktivschaum und Hochdruck garantiert sie perfekte Waschergebnisse und glänzenden Lack. Ein konturgesteuerter, schwenkbarer Dachtrockner sowie Seitentrockner sorgen für hervorragende Trockenergebnisse. Die Vorwäsche ist bereits ins Waschprogramm integriert. Zur Auswahl stehen vier Programme - von 2 x Waschen, 2 x Trocknen mit Aktivschaum und Hochdruck bis hin zu integrierter Unterbodenwäsche und poliertem Wachs bleiben keine Wünsche offen. Auch nicht für Cabrio- und Pickup-Fahrer, denn die Anlage beherrscht Spezialprogramme. „Bei Cabriolets ist der Anpressdruck speziell auf das Cabrio-Verdeck abgestimmt“, erläutert Ursula Götz. Beim Pickup ist hingegen Handsteuerung durch Personal vom Autohaus gefragt, denn durch die offene Ladefläche fehlen automatisch ansteuerbare Punkte.

Aus Liebe zum Auto: Ursula und Kai Götz haben für ihre Kundschaft in modernste Technik investiert.

Die Handhabung der Selbstbedienungswaschanlage bleibt dabei wie gehabt: Waschkarte kaufen, Auto in Waschanlage reinfahren, Karte in den Automaten stecken und nach wenigen Minuten zur Ausfahrt rausfahren. „Wenn gewünscht, fahren wir das Kundenfahrzeug auch selbst in die Waschanlage“, sagt Ursula Götz, das gehöre zum Service dazu. Um hartnäckigen Schmutz wie Insektenkot vorher aufzuweichen, steht ein spezielles Vorsprühmittel bereit, das der Kunde mit einer Sprühlanze auftragen kann. Die beheizte Waschanlage ist ganzjährig in Betrieb, auch bei Minustemperaturen, und hat montags bis freitags von 7:30 bis 18 Uhr, samstags von 8 bis 16 Uhr durchgehend geöffnet. Die Treuekarten, mit denen es die 11. Wäsche gratis gibt, werden ebenso beibehalten wie der Ladys Day mit reduzierten Preisen am Mittwoch. „Trotz steigender Energiepreise werden wir unsere Preise das ganze Jahr stabil halten“, verspricht Ursula Götz.

Die neue Waschanlage rundet das breite Angebot von Auto Thalhuber ab. Von Verkauf, Inzahlungnahme und Finanzierungen, über sämtliche Werkstattleistungen inklusive TÜV sowie Pannen- und Abschlepphilfe, löst Ursula Götz mit ihrem Team alle Probleme rund ums Auto. Und weil Mobilität gerade auf dem Land wichtig ist, bietet die 51-Jährige seit neuestem einen Fahrdienst. Egal ob Besorgungs- und Krankenfahrten, Transferfahrten zu Bahnhof oder Flughafen oder Bring- und Holfahrten zu Festen oder Veranstaltungen – Einzelpersonen und Gruppen werden sicher, zuverlässig und stressfrei an ihr Ziel gebracht.

Erreichbar ist Auto Thalhuber in der Kochler Str. 40 in Benediktbeuern unter 08851/6921-0, der Fahrdienst unter 0162-6790071 und fahren@auto-thalhuber.de.

Auch interessant

Kommentare