Schaden von über 20.000 Euro

Iffeldorf: Kleintransporter erfasst Vespa - Rollerfahrer schwer verletzt

roller unfall penzberg polizei iffeldorf
+
Der Roller wurde durch den Zusammenstoß schwer beschädigt (Symbolbild).
  • Max Müller
    vonMax Müller
    schließen

iffeldorf - Am Mittwoch (28. April) fuhr wurde ein 57-Jähriger Rollerfahrer von einem Kleintransporter gerammt - er musste ins Unfallkrankenhaus Murnau (UKM) gebracht werden.

Am Mittwoch (28. April) ereignete sich in Iffeldorf gegen 13 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten. Ein 21-Jähriger Habacher fuhr mit seinem Mercedes-Kleintransporter von Iffeldorf nach Seeshaupt. Auf der Höhe der Seeshaupter Straße 10 bog der Habacher nach links ab um eine Tankstelle anzufahren. Hierbei übersah der 21-Jährige einen entgegenkommenden Vespa-Roller und erfasste den 57-jährigen Rollerfahrer aus Obersöchering. Keiner der Fahrer konnte laut Polzei den Zusammenstoß noch verhindern.

Der Rollerfahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt und vom Rettungsdienst in die Unfallklinik Murnau gebracht. Der Fahrer des Kleintransporters erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Klinikum Penzberg gebracht. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, teilt die Penzberger Polizei mit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 20.000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona in der Region: Inzidenzwert von 81,9 in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: Inzidenzwert von 81,9 in Weilheim-Schongau
Penzberger Stadthalle: Das Corona-Testen hat begonnen
Penzberger Stadthalle: Das Corona-Testen hat begonnen
Staatsstraße am Edeka-Areal: Keine Schutzstreifen für Radfahrer
Staatsstraße am Edeka-Areal: Keine Schutzstreifen für Radfahrer
Kraftwerksprojekt in Penzberg: Doppelter Aderlass bei Marvel Fusion
Kraftwerksprojekt in Penzberg: Doppelter Aderlass bei Marvel Fusion

Kommentare