Verstoß gegen Corona-Regeln

Illegale Bauwagen-Party in Antdorf aufgelöst - jetzt gibt es Anzeigen

Polizeieinsatz in der Nacht_Symbolbild
+
Die Polizei kontrollierte in Antdorf.
  • Andreas Baar
    VonAndreas Baar
    schließen

Antdorf - Die Polizei hat in Antdorf eine unerlaubte Party beendet. Zwölf Personen handelten sich Anzeigen ein.

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd mitteilt, hatten sich die zwölf jungen Erwachsenen aus Antdorf und Penzberg am Samstag, (13. Februar) in Antdorf zu einer Bauwagen-Party getroffen. „Die Personen hatten dabei gemeinsam an einem Tisch gesessen, Alkohol konsumiert und allesamt keine Mund-Nase-Bedeckung getragen“, so Polizeisprecher Stefan Sonntag. Beamte der Penzberger Inspektion lösten die verbotene private Feier gegen 22.30 Uhr auf. Gegen die Beteiligten laufen nun Anzeigen wegen Verstößen nach dem Infektionsschutzgesetz. Andreas Baar

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona: Sieben weitere Fälle in Weilheim-Schongau - 47 neue Erstimpfungen
Penzberg
Corona: Sieben weitere Fälle in Weilheim-Schongau - 47 neue Erstimpfungen
Corona: Sieben weitere Fälle in Weilheim-Schongau - 47 neue Erstimpfungen
Penzberger Mittelschule: 73 Schüler bekommen ihre Abschlusszeugnisse
Penzberg
Penzberger Mittelschule: 73 Schüler bekommen ihre Abschlusszeugnisse
Penzberger Mittelschule: 73 Schüler bekommen ihre Abschlusszeugnisse
Abschluss an Penzberger Realschule: 101 Prüflinge schaffen starkes Ergebnis
Penzberg
Abschluss an Penzberger Realschule: 101 Prüflinge schaffen starkes Ergebnis
Abschluss an Penzberger Realschule: 101 Prüflinge schaffen starkes Ergebnis
Neues Familienbad in Penzberg wird teurer - jetzt rund 26 Millionen Euro
Penzberg
Neues Familienbad in Penzberg wird teurer - jetzt rund 26 Millionen Euro
Neues Familienbad in Penzberg wird teurer - jetzt rund 26 Millionen Euro

Kommentare