Die Kontrollstelle durchbrochen

Raserei auf dem Kesselberg: Motorradfahrer aus Gröbenzell flüchtet vor Polizei

+
Kam nicht hinterher: Mit Martinshorn und Blaulicht verfolgte eine Polizeistreife den rasenden Biker.

Kochel – Eine Spritztour mit Folgen: Ein 25-jähriger Motorradfahrer aus Gröbenzell brachte sich am vergangenen Samstagmittag gehörig in Schwierigkeiten. Er befuhr den Kesselberg, was Bikern an Wochenenden untersagt ist. Als eine Polizeistreife den Mann zum Anhalten auffordert, rast der Gröbenzeller davon.

Vergangenen Samstag war der junge Mann gegen 13 Uhr auf dem Kesselberg unterwegs. Weil Biker am Wocheneende dort nichts zu suchen haben, fiel der Gröbenzeller prompt einer Polizeistreife auf, die ausgerechnet vor ihm fuhr. Die Beamten forderten den jungen Mann mit deutlichen Anhaltezeichen auf, seine Fahrt zu stoppen, was der Biker jedoch missachtete, und mehr noch: Der Gröbenzeller fuhr einfach an dem Polizeiwagen vorbei und beschleunigte. Anschließend überholte er „zum Teil verkehrsgefährdend mehrere Autos trotz doppelt durchgezogener Linie und trotz Überholverbotes“, so Hubert Schwaiger von der Verkehrspolizeiinspektion Weilheim. Mit Blaulicht und Martinshorn versuchte die Streife, den Biker zu überholen. Vergeblich. Eine Streife der Operativen Ergänzungsdienste errichtete schließlich eine Kontrollstelle bei Urfeld, doch diese durchbrach der Motorradfahrer und setzte seine Flucht fort. 

Über das Kennzeichen des Motorrades konnte der Fahrer später ausfindig gemacht werden. Und er zeigte sich geständig. „Nun wird geprüft, ob neben zahlreichen Ordnungswidrigkeiten auch der Tatbestand eines verbotenen Rennens nach dem Strafgesetzbuch erfüllt ist“, so Schwaiger. Zeugen, die den Motorradfahrer gesehen haben und die gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Weilheim unter Tel: 0881/640302 zu melden. ra

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landkreis Weilheim-Schongau: Sechs neue Corona-Fälle - ganze Schulklasse in Quarantäne geschickt
Landkreis Weilheim-Schongau: Sechs neue Corona-Fälle - ganze Schulklasse in Quarantäne geschickt
Landkreis: Kostenlose Corona-Tests an Station in Weilheim
Landkreis: Kostenlose Corona-Tests an Station in Weilheim
Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 35 Corona-Fälle in Quarantäne - allein 24 in Geretsried
Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 35 Corona-Fälle in Quarantäne - allein 24 in Geretsried
Bürgerbus in Iffeldorf rollt an 
Bürgerbus in Iffeldorf rollt an 

Kommentare