Plötzlich kreuzte das Tier die Straße

Katze verursacht Auffahrunfall auf der B472

+
Eine Katze suchte den Weg aus dem Gebüsch auf die Straße und verursachte dadurch einen Verkehrsunfall.

Bad Heilbrunn – Plötzlich war sie da, die Katze, deren Augen das Scheinwerferlicht reflektierten. Die Autofahrerin, die auf das die Straße querende Tier unmittelbar zusteuerte, bremste stark, das Auto kam zum Stehen – und ein Transporter krachet in den Pkw.

Am gestrigen Dienstag gegen 19 Uhr war eine 32-jährige Frau aus Ohlstadt mit ihrem Auto auf der B472 von Bad Heilbrunn nach Bad Tölz unterwegs. Auf der Höhe des Stallauer Weiher kreuzte plötzlich eine Katze die Straße, woraufhin die 32-Jährige auf die Bremse trat, so stark, dass nach Angaben der Fahrerin das Auto zum Stehen kam. Ein hinter ihr fahrender Transporter samt Anhänger, der zwei Wohnanhänger aufgeladen hatte, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte auf den Wagen der 32-Jährigen. 

Das Transportergespann, gelenkt von einem 25-jährigen Slowaken, kam nach links von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben, wo Kraftstoff aus dem Fahrzeug austrat. Die Ohlstädterin erlitt bei dem Zusammenstoß ein Schädel-Hirn-Trauma und wurde in das Krankenhaus Bad Tölz eingeliefert. Auch der nach ersten Erkenntnissen unverletzte 25-jährige Fahrer des Transporters wurde vorsorglich in die Klinik gebracht. 

An beiden Fahrzeugen entstand bei dem Aufprall ein Totalschaden, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 16.000 Euro, hinzu kommen die Kosten für Beseitigung des verunreinigten Bodens in Höhe von rund 10.000 Euro. Die Straße musste zeitweise gesperrt werden, die Freiwilligen Feuerwehren Bad Tölz, Wackersberg, Bad Heilbrunn und Gaißach waren an der Unfallstelle im Einsatz. ra

Auch interessant

Meistgelesen

Trotz Protesten: Gemeinderat hält an Eintrittspreisen für das Apenwarmbad fest
Trotz Protesten: Gemeinderat hält an Eintrittspreisen für das Apenwarmbad fest
500.000 Euro in 30 Jahren abbezahlen: Mitglieder sind für Finanzierungskonzept
500.000 Euro in 30 Jahren abbezahlen: Mitglieder sind für Finanzierungskonzept
Toni Ortlieb gewinnt die Bürgermeisterstichwahl gegen Hanns-Frank Seller hauchdünn
Toni Ortlieb gewinnt die Bürgermeisterstichwahl gegen Hanns-Frank Seller hauchdünn
Penzberg feiert seine Stadterhebung vor 100 Jahren mit einem großen Fest
Penzberg feiert seine Stadterhebung vor 100 Jahren mit einem großen Fest

Kommentare