„Fridays for Future“: In Penzberg könnte bald der Klimanotstand ausgerufen werden

1 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt
2 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt
3 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt
4 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt
5 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt
6 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt
7 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt
8 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt

Auch interessant

Meistgelesen

Alexander Wutke bietet in seinem Rewe-Markt selbst geschleuderten Honig an
Alexander Wutke bietet in seinem Rewe-Markt selbst geschleuderten Honig an
Der neue Benediktbeurer Gemeindepark soll bis Jahresende fertig sein
Der neue Benediktbeurer Gemeindepark soll bis Jahresende fertig sein
Brüten an der Seeshaupter Straße: Grundschüler bauen Nistkästen
Brüten an der Seeshaupter Straße: Grundschüler bauen Nistkästen
Autos kollidieren zwischen Magnetsried und Seeshaupt: drei Verletze 
Autos kollidieren zwischen Magnetsried und Seeshaupt: drei Verletze 

Kommentare