„Fridays for Future“: In Penzberg könnte bald der Klimanotstand ausgerufen werden

1 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt
2 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt
3 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt
4 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt
5 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt
6 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt
7 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt
8 von 14
Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellen beim „Fridays for Future“-Marsch in Penzberg Forderungen an die Stadt

Auch interessant

Meistgelesen

Ein richtiger Bauausschuss für das Klosterdorf
Ein richtiger Bauausschuss für das Klosterdorf
Mann verliert auf der A95 bei Tempo 180 die Kontrolle über sein Fahrzeug
Mann verliert auf der A95 bei Tempo 180 die Kontrolle über sein Fahrzeug
Penzberger Schüler dürfen weiterhin kostenlos mit dem Stadtbus fahren
Penzberger Schüler dürfen weiterhin kostenlos mit dem Stadtbus fahren
Josef Vilgertshofer verlässt Penzberg Ende September aus persönlichen Gründen
Josef Vilgertshofer verlässt Penzberg Ende September aus persönlichen Gründen

Kommentare