Wälzen in Welten

Vorauswahl für mögliche Urmel-Preisträger getroffen: Nun setzt sich die Kinderjury an die Bücher

+
Das sind sie: Diese zehn Bücher gibt die Erwachsenenjury nun in Kinderhände, denn die Heranwachsenden sollen den Sieger küren.

Penzberg – Ein paar Monate haben die Kinder Zeit, um die zehn Bücher zu wälzen, die von der Erwachsenenjury nun in die Vorauswahl des Penzberger Literaturpreises gestimmt wurden. Die Kinderjury ist nun daran, in abenteuerreiche Welten, fernab der Erde, in Eis und Schnee oder auch auf dem Meer, abzutauchen. 

Die Entscheidung ist gefallen, zumindest die erste: Seit 15 Jahren wird der Kinder- und Jugendliteraturpreis im zweijährigen Rhythmus von der Stadt Penzberg und der Sparkasse Oberland ausgelobt. Autoren und Illustratoren erhalten dabei nicht nur einen Wanderpokal, sondern auch ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 2.000 Euro. In diesem Jahr wurden rund 70 Bücher eingereicht, die zehn Rosinen davon hat sich die Erwachsenenjury, die sich aus Mitarbeitern der Stadtbücherei und der Sparkasse, Lehrern, Lesern und Eltern zusammensetzt, nun für Vor­auswahl herausgepickt. Ehe es soweit war, wurde aber sehr lebhaft und teilweise auch per Videochat diskutiert. 

Nun liegt es an der Kinderjury, bis zum Frühjahr 2021 den Sieger aus folgender Auswahl zu küren: Grüße vom Mars. Notlandung bei Oma und Opa (Sebastian Grusnick, Thomas Möller, Teresa Holtmann), Herzensbruder Bruderherz (Andrea Schomburg, Dorothee Mahnkopf), Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte (Dita Zipfel, Rán Flygenring), Verloren in Eis und Schnee (Davide Morosinotto, Stefano Moro), Die Zwick-Zwillinge lösen ein verzwicktes Problem (Ellis Weiner, Jeremy Holmes), Der Baum der Wünsche (Katherine Applegate, Charles Santoso), Luftpiraten (Markus Orth, Lena Winkel), Die Mission der tollkühnen Bücher (Hendrik Lambertus, Alica Räth),14000 Meilen über das Meer (Agata Loth-Ignaciuk, Bartlomiej Ignaciuk), Nemi und der Hehmann (Wieland Freund, Hanna Jung). ra

Auch interessant

Meistgelesen

BRK-Kreisverband wirbt um neue Fördermitglieder
BRK-Kreisverband wirbt um neue Fördermitglieder
Nach Schließung der Sparkasse: Iffeldorfer Nachbarschaftshilfe um Senioren besorgt
Nach Schließung der Sparkasse: Iffeldorfer Nachbarschaftshilfe um Senioren besorgt
Starkregen setzt am Kochelsee grüne Liegewiesen und hölzerne Ruheplätze unter Wasser
Starkregen setzt am Kochelsee grüne Liegewiesen und hölzerne Ruheplätze unter Wasser
Parken in der Gemeinde Kochel ist nun deutlich teurer geworden
Parken in der Gemeinde Kochel ist nun deutlich teurer geworden

Kommentare