1. dasgelbeblatt-de
  2. Lokales
  3. Penzberg

Kochel: Motorradunfall am Kesselberg - diesmal in der Schaukurve

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Andreas Baar

Kommentare

motorrad unfall
Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich (Symbolfoto). © PantherMedia / kodda

Kochel - Wieder ein Motorradunfall am Kesselberg: Ein Ayinger stürzte mit seiner KTM in der Schaukurve. Er kam ins Krankenhaus.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag (20. Juli) gegen 19.10 Uhr auf der B11 am Kesselberg. Der 23-jährige Biker aus Aying war dort mit seiner KTM unterwegs. Nach Polizeiangaben rutschte der Mann in der Schaukurve mit seinem Motorrad weg und fiel zu Boden. Der Motorradfahrer erlitt Abschürfungen an der linken Schulter und am linken Knie. Das Motorrad rutschte über den Asphalt - dabei kam es laut Polizei aber nicht zu weiteren Beschädigungen, auch seien keine Betriebsstoffe ausgelaufen. Der 23-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Murnau gebracht. Anwesende Freunde kümmerten sich darum, dass sein Motorrad abgeschleppt wurde. Den bei dem Unfall entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf insgesamt circa 1000 Euro.

Auch interessant

Kommentare