413 Infizierte, 386 Genesene

Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Zwei weitere Personen infiziert

1 von 2
Die Corona-Situation im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.
2 von 2
Die Corona-Situation im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.

Bad Tölz-Wolfratshausen – Die Gesamtzahl der Personen, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde, ist im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen binnen 24 Stunden um zwei Neuinfektionen angestiegen. Die Pressemitteilung aus dem Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen:

„Bis zum heutigen Freitagmittag, 8. Mai 2020 sind 386 Personen aus der Quarantäne entlassen worden, sie gelten als genesen. Neuinfektionen gibt es im Vergleich zum gestrigen Donnerstag, 7. April 2020 zwei, so dass die Gesamtzahl der mit dem Coronavirus Infizierten auf 413 steigt. Aktuell werden noch drei Personen stationär behandelt, zwei davon werden beatmet.“

Auch interessant

Meistgelesen

Mann verliert auf der A95 bei Tempo 180 die Kontrolle über sein Fahrzeug
Mann verliert auf der A95 bei Tempo 180 die Kontrolle über sein Fahrzeug
Josef Vilgertshofer verlässt Penzberg Ende September aus persönlichen Gründen
Josef Vilgertshofer verlässt Penzberg Ende September aus persönlichen Gründen
Penzberger Schüler dürfen weiterhin kostenlos mit dem Stadtbus fahren
Penzberger Schüler dürfen weiterhin kostenlos mit dem Stadtbus fahren
Grundschule in Iffeldorf bereitet Kindern mit Fantasie-Olympiade positive Gedanken
Grundschule in Iffeldorf bereitet Kindern mit Fantasie-Olympiade positive Gedanken

Kommentare