Aktuelles vom Landratsamt

Landkreis Weilheim-Schongau: 17 neue Corona-Fälle - zwei in Penzberg

Eine Corona-Maske liegt auf einer Hand.
+
Es herrscht jetzt eine weitreichende Maskenpflicht an vielen Orten.

Region - Im Landkreis Weilheim-Schongau wurden dem Gesundheitsamt 17 neue positive Corona-Fälle gemeldet. In Penzberg sind zwei Fälle dazugekommen.

Von Montag, 16. November, 12 Uhr, bis Dienstag, 17. November, 12 Uhr, wurden dem Gesundheitsamt Weilheim 17 neue positive Fälle gemeldet. Die betroffenen Personen wohnen in Penzberg (2), Weilheim (2), Schongau (2), Pähl (2), Burggen (1), Peiting (1), Raisting (1), Peißenberg (1), Schwabsoien (1), Hohenpeißenberg (1), Polling (1), Prem (1), Wielenbach (1).

Insgesamt 1420 positiv Getestete

Insgesamt sind im Landkreis Weilheim-Schongau bisher 1420 Personen mit einem positiven Test auf Covid-19 gemeldet worden. Davon sind 1195 Fälle wieder genesen. Aktuell befinden sich 211 positiv getestete Personen in Quarantäne und zusätzlich noch 3728 weitere Kontaktpersonen. Bisher gab es 14 Corona-Todesfälle im Landkreis Weilheim-Schongau. Die 7-Tage-Inzidenz-Zahl pro 100.000 Einwohner des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) für den Landkreis Weilheim-Schongau lag am Dienstag, 17. November, 8 Uhr, bei 129,91. Zum Vergleich: Der Wert betrug am Montag, 16. November, 8 Uhr, laut LGL 132,12. Die Zahlen zu den bayerischen Landkreisen sind abrufbar unter https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten_a_z/coronavirus/karte_coronavirus/#landkreise.

Viktoria Gray

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Institut in Penzberg: Bund gibt 40 Millionen Euro für Pandemie-Forschung
Neues Institut in Penzberg: Bund gibt 40 Millionen Euro für Pandemie-Forschung
Benediktbeuern: 78-Jährige wurde Opfer einer aufdringlichen Bettlerin
Benediktbeuern: 78-Jährige wurde Opfer einer aufdringlichen Bettlerin
Landkreis Weilheim-Schongau: 24 neue Corona-Fälle
Landkreis Weilheim-Schongau: 24 neue Corona-Fälle
Landkreis: Kostenlose Corona-Tests an Station in Weilheim
Landkreis: Kostenlose Corona-Tests an Station in Weilheim

Kommentare