Aktuelle Zahlen

Landkreis Weilheim-Schongau: 20 neue Corona-Fälle - drei in Penzberg

Ein Behälter mit Blut für einen Corona-Test mit der Aufschrift Covid-19 wird in den Händen gehalten
+
Es gibt weitere neue Corona-Fälle.

Region - Das Landratsamt meldet 20 neue Corona-Fälle im Landkreis Weilheim-Schongau. Drei davon kommen aus Penzberg.

Von Mittwoch, 18. November, 12 Uhr, bis Donnerstag, 19. November, 12 Uhr, wurden dem Gesundheitsamt Weilheim 20 neue positive Fälle gemeldet. Dies gibt das Weilheimer Landratsamt bekannt. Die betroffenen Personen wohnen in Penzberg (3), Altenstadt (1), Bernried (2), Peißenberg (3), Peiting (3), Polling (1), Raisting (2), Schongau (1), Weilheim (3) und Wielenbach (1).

1480 Fälle gemeldet

Insgesamt sind im Landkreis Weilheim-Schongau bisher 1480 Personen mit einem positiven Test auf Covid-19 gemeldet worden. Davon sind 1217 Fälle wieder genesen. Seit Beginn der Pandemie sind insgesamt 14 Personen aus unserem Landkreis verstorben. Aktuell befinden sich 249 positiv getestete Personen in Quarantäne und zusätzlich noch 3425 weitere Kontaktpersonen. Die 7-Tage-Inzidenz-Zahl pro 100.000 Einwohner des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) für den Landkreis Weilheim-Schongau lag am Donnerstag, 19. November, 8 Uhr bei 133,6. Zum Vergleich: Am Mittwoch, 18. November, 8 Uhr, meldete das LGL einen Wert von 135,82. Der jeweils aktuelle Wert ist auch abrufbar im Internet auf https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten_a_z/ coronavirus/karte_coronavirus/#landkreise.

Andreas Baar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Institut in Penzberg: Bund gibt 40 Millionen Euro für Pandemie-Forschung
Neues Institut in Penzberg: Bund gibt 40 Millionen Euro für Pandemie-Forschung
Benediktbeuern: 78-Jährige wurde Opfer einer aufdringlichen Bettlerin
Benediktbeuern: 78-Jährige wurde Opfer einer aufdringlichen Bettlerin
Landkreis Weilheim-Schongau: 24 neue Corona-Fälle
Landkreis Weilheim-Schongau: 24 neue Corona-Fälle
Landkreis: Kostenlose Corona-Tests an Station in Weilheim
Landkreis: Kostenlose Corona-Tests an Station in Weilheim

Kommentare