Die Situation in der Region

Landkreis Weilheim-Schongau: Noch ein Corona-Todesfall - Inzidenzzahl steigt

Corona Test Abstrich Probe Labor
+
Die Tests haben wieder neue Corona-Fälle ergeben.
  • Andreas Baar
    vonAndreas Baar
    schließen

Region - Im Landkreis Weilheim-Schongau gibt es einen weiteren Corona-Todesfall. Binnen 24 Stunden wurden zwölf neue Infizierte gemeldet. Der RKI-Wert geht nach oben.

Den weiteren Todesfall gab das Landratsamt am Nachmittag des 14. Januar bekannt. Damit sind seit Beginn der Pandemie 35 Personen aus dem Landkreis verstorben. Von Mittwoch, 13. Januar, 12 Uhr, bis Donnerstag, 14. Januar, 12 Uhr, wurden zudem dem Gesundheitsamt zwölf neue positive Corona-Fälle gemeldet.

Betroffene Orte

Die neuen Corona-Fälle wohnen laut Landratsamt in Eglfing (1), Peißenberg (3), Schongau (2), Seeshaupt (1), Weilheim (2), Wessobrunn (1) und Wildsteig (2).

Insgesamt sind im Landkreis Weilheim-Schongau bisher 2824 Personen mit einem positiven Test auf Covid-19 gemeldet worden. Davon sind 2508 Fälle wieder genesen, heißt es von der Kreisbehörde.. Aktuell befinden sich 281 positiv getestete Personen und 287 weitere Kontaktpersonen in Quarantäne.

Inzidenzzahl bei 138,0

Die 7-Tage-Inzidenz-Zahl pro 100.000 Einwohner des Robert-Koch-Instituts (RKI) für den Landkreis Weilheim-Schongau lag am 14. Januar, 0 Uhr, bei 138,0 (Vortag 115,9). Die Zahlen finden sich im Internet auf https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4. Andreas Baar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Penzberg: Motorradfahrer kracht in Zaun und verliert fast sein rechtes Ohr
Penzberg: Motorradfahrer kracht in Zaun und verliert fast sein rechtes Ohr
Corona in der Region: Inzidenzwert von 118,1 in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: Inzidenzwert von 118,1 in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: 39 neue Fälle in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: 39 neue Fälle in Weilheim-Schongau
Penzberger Stadthalle: Das Corona-Testen hat begonnen
Penzberger Stadthalle: Das Corona-Testen hat begonnen

Kommentare