Gesundheitsamt aktuell

Landkreis Weilheim-Schongau: Vier neue Corona-Fälle

+

Region - Es gibt vier neue Corona-Fälle im Landkreis Weilheim-Schongau - einer davon ist aus Penzberg.

Seit Montag, 14. September, 12 Uhr, wurden dem Gesundheitsamt Weilheim bis Dienstag, 15. September, 12 Uhr, vier neue Corona-Fälle gemeldet. Die positiv getesteten Personen kommen aus Penzberg, Peiting und  Weilheim. Alle sind laut Landratsamt Reiserückkehrer aus dem europäischen Ausland. 

Tests an Kindergarten

Derweil laufen die Testergebnisse der Umgebungsuntersuchung im wegen eines Corona-Falls geschlossenen Kindergarten Bernbeuren ein. Bisher wurden keine weiteren positiven Befunde bei den Kontaktpersonen des positiv-getesteten Kindergartenkindes festgestellt, heißt es vom Landratsamt. 

Bisher 436 Corona-Fälle

Insgesamt sind im Landkreis Weilheim-Schongau bisher 436 Personen mit einem positiven Test auf Covid-19 gemeldet worden. Davon sind 400 Fälle wieder genesen, drei Personen sind verstorben.

Andreas Baar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

A95 bei Großweil: Wohnmobilfahrer verursacht Unfall - und flüchtet
A95 bei Großweil: Wohnmobilfahrer verursacht Unfall - und flüchtet
Stadtradeln: Schüler sind das beste Team, Wolfgang Sacher gewinnt Einzelwertung
Stadtradeln: Schüler sind das beste Team, Wolfgang Sacher gewinnt Einzelwertung
Landkreis Weilheim-Schongau: Sechs neue Corona-Fälle - ganze Schulklasse in Quarantäne geschickt
Landkreis Weilheim-Schongau: Sechs neue Corona-Fälle - ganze Schulklasse in Quarantäne geschickt

Kommentare