Die Situation am 13. Januar

Landkreis Weilheim-Schongau: Zwei weitere Corona-Todesfälle - Inzidenzwert bei 115,9

Eine Ampulle mit einem Corona-Test wird von einem Mitarbeiter mit weißem Kittel und Handschuhen in die Kamera gehalten.
+
Es gibt weitere positive Corona-Tests.

Region - Im Landkreis Weilheim-Schongau gibt es zwei weitere Corona-Todesfälle. Zudem wurden binnen 48 Stunden 52 neue positive Fälle gemeldet. Die Inzidenzwert liegt bei knapp über 100.

Von Montag, 11. Januar, 12 Uhr, bis Mittwoch, 13. Januar, 12 Uhr, wurden dem Gesundheitsamt Weilheim 52 weitere Corona-Fälle gemeldet. Dies gibt das Landratsamt bekannt.

Betroffene Orte

Die neuen Corona-Fälle wohnen in Bernbeuern (1), Bernried (1), Hohenfurch (1), Iffeldorf (1), Obersöchering (5), Pähl (2), Peißenberg (3), Peiting (8), Penzberg (6), Prem (1), Rottenbuch (2), Schongau (2), Steingaden (2), Weilheim (13), Wessobrunn (1), Wildsteig (2) und Wielenbach (1).

Insgesamt sind im Landkreis Weilheim-Schongau bisher 2812 Personen mit einem positiven Test auf Covid-19 gemeldet worden. Davon sind 2501 Fälle wieder genesen, heißt es vom Landratsamt. Aktuell befinden sich 277 positiv getestete Personen und 272 weitere Kontaktpersonen in Quarantäne. Mit den aktuell zwei weitere Todesfällen sind seit Beginn der Pandemie mittlerweile 34 Personen aus dem Landkreis verstorben

Inzidenzzahl bei 115,9

Die 7-Tage-Inzidenz-Zahl pro 100.000 Einwohner des Robert-Koch-Instituts (RKI) für den Landkreis Weilheim-Schongau lag am 13. Januar, 0 Uhr, bei einem Wert von 115,9. Am Vortag hatte das Landratsamt mit Verweis auf technische Übermittlungsprobleme keine Zahlen geliefert. Zu Wochenbeginn am 11. Januar hatte die inzidenzzahl noch bei 154,3 gelegen. Die Zahlen finden sich im Internet https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4. Andreas Baar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr steigt aufs Dach: Schnee-Einsatz auf dem Seeshaupter Bauhof
Feuerwehr steigt aufs Dach: Schnee-Einsatz auf dem Seeshaupter Bauhof
Corona in Penzberg und der Region: Inzidenzwert von 87,1 im Landkreis Weilheim-Schongau
Corona in Penzberg und der Region: Inzidenzwert von 87,1 im Landkreis Weilheim-Schongau
Penzberger Haushalt nimmt erste Hürde - Kritik kommt aber von den Grünen
Penzberger Haushalt nimmt erste Hürde - Kritik kommt aber von den Grünen
Termine in der Penzberger Region: Politik, Vereine, Wirtschaft und Kirche
Termine in der Penzberger Region: Politik, Vereine, Wirtschaft und Kirche

Kommentare