Großweil: Tödlicher Arbeitsunfall

Landwirt nach Unfall mit Traktor verstorben

Großweil - Am Montagnachmittag erlitt ein 55-jähriger Landwirt bei Arbeiten auf einem landwirtschaftlichen Anwesen schwere Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Weilheim untersucht jetzt den Unfall.

Gegen 16 Uhr wurde ein schwerer Arbeitsunfall auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Großweil mitgeteilt. Ein 55-jähriger Mann verletzte sich laut Polizei bei Arbeiten mit einem Traktor so schwer, dass er noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen erlag.

Beamte des Kriminaldauerdienstes der Kriminalpolizeiinspektion Weilheim haben nun die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Arbeitsunfalles übernommen. akr

Auch interessant

Meistgelesen

250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
Führungskrise bei den Bergknappen: Schmuck will jetzt doch weitermachen
Führungskrise bei den Bergknappen: Schmuck will jetzt doch weitermachen
Neuer Vorschlag von Hörmann: Sozialplan für HAP-Mitarbeiter soll abgesichert werden
Neuer Vorschlag von Hörmann: Sozialplan für HAP-Mitarbeiter soll abgesichert werden
Tag der offenen Tür: Besucher vom neuen Schlehdorfer Seniorenheim begeistert
Tag der offenen Tür: Besucher vom neuen Schlehdorfer Seniorenheim begeistert

Kommentare