Großweil: Tödlicher Arbeitsunfall

Landwirt nach Unfall mit Traktor verstorben

Großweil - Am Montagnachmittag erlitt ein 55-jähriger Landwirt bei Arbeiten auf einem landwirtschaftlichen Anwesen schwere Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Weilheim untersucht jetzt den Unfall.

Gegen 16 Uhr wurde ein schwerer Arbeitsunfall auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Großweil mitgeteilt. Ein 55-jähriger Mann verletzte sich laut Polizei bei Arbeiten mit einem Traktor so schwer, dass er noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen erlag.

Beamte des Kriminaldauerdienstes der Kriminalpolizeiinspektion Weilheim haben nun die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Arbeitsunfalles übernommen. akr

Auch interessant

Meistgelesen

Das Wellenbad verabschiedet sich mit einem Hundeschwimmen
Das Wellenbad verabschiedet sich mit einem Hundeschwimmen
Toni Ortlieb gewinnt die Bürgermeisterstichwahl gegen Hanns-Frank Seller hauchdünn
Toni Ortlieb gewinnt die Bürgermeisterstichwahl gegen Hanns-Frank Seller hauchdünn
Mit einer Doppelausstellung erinnert das Museum Penzberg an das Jahr 1919
Mit einer Doppelausstellung erinnert das Museum Penzberg an das Jahr 1919
„Es funktioniert?!“: AWO-Hort wird von Staatssekretärin für 3D-Projekt ausgezeichnet
„Es funktioniert?!“: AWO-Hort wird von Staatssekretärin für 3D-Projekt ausgezeichnet

Kommentare