Mio Markotic eröffnet am 1. April sein Kickbox- und Boxstudio „Mio‘s Fight Academy“

Ein Sport mit viel Philosophie

Mio Markotic im Boxring
+
Mio Markotic lädt für 1. April zur Eröffnung und für 2. April zu kostenlosen Probetrainings in die neue „Mio’s Fight Academy“ ein.

Penzberg – Am Freitag, 1. April, feiert das Kickbox- und Boxstudio „Mio‘s Fight Academy“ in Penzberg an der Grube 37a seine Eröffnung. Inhaber Mio Markotic lädt an diesem Tag von 10 bis 20 Uhr alle Interessierten herzlich ein, die Trainingshalle an der Grube 37a zu besichtigen. Er freut sich auf ein persönliches Kennenlernen und steht für alle Fragen rund um diesen Sport persönlich zur Verfügung. Am Samstag, 2. April, kann dann jeder, der Lust und Laune hat von 11 bis 12 Uhr und von 18 bis 19Uhr an einem kostenlosen Probetraining teilnehmen.

Mio Markotic zog privat im vergangenen Jahr von München, wo er seit 2006 als Trainer und Inhaber in der „Impact Fight Academy“ tätig ist, nach Penzberg. Er fühlt sich in der Stadt sehr wohl und möchte allen aus Penzberg und aus der Region die Möglichkeit geben, hier vor Ort seine Liebe und Leidenschaft für diesen Sport gemeinsam mit ihm zu teilen. Er selbst entdeckte den Sport bereits als Achtjähriger, was ihm nach eigener Aussage, die damalige Ängstlichkeit nahm und ihm sehr viel Selbstvertrauen schenkte. Mit 14 Jahren bestritt er seinen ersten Wettkampf, der als Niederlage endete. Diese Erfahrung weckte seinen Kampfgeist mit dem Erfolg mehrfacher Siege als deutscher und kroatischer Meister im Kickboxen sowie internationale Meisterschaften wie dem Italian Cup.

Da es ihm wichtig war, seine Erfahrungen zu teilen, entschied sich Mio Markotic, als Trainer andere Wettkämpfer zu unterstützen. Was als reines Wettkampftraining begann begeisterte immer mehr Menschen, auch ohne Kenntnisse dieses Sports, an seinem Training teilzunehmen. Natürlich wurde das Training individuell nach den Kenntnissen jedes Einzelnen abgestimmt.

Genau wie im Münchner Studio soll auch in Penzberg „Mio‘s Fight Academy“ ein Ort für Wettkämpfer und Hobbysportler sein – wo gemeinschaftlich, respektvoll und tolerant miteinander trainiert wird. Unabhängig von Alter und Erfahrung: Jeder ist herzlich willkommen und erfährt eine ihm entsprechende Trainingseinheit. Speziell für die kleinen Kampfsport-Interessierten gibt es ein auf ihr Alter zugeschnittenes Kindertraining.

Die Philosophie dieses Sports ist geprägt durch ein harmonisches, gemeinsames Miteinander und gegenseitigen Respekt. Jeder kann sich im Ermessen seiner Möglichkeiten fordern, sein körperliches Wohlbefinden steigern, um am Ende des Trainings mental sowie physisch gestärkt und natürlich glücklich zu sein.

Also packt eure Sporttaschen, ich freu mich auf Euch!

>>> Weitere Infos zur Neueröffnung gibt es hier. <<<

Kontakt

Telefon: 0171/5225947
Website: www.miosfightacademy.de
Facebook: www.facebook.com/MiosFightAcademy
Instagram: www.instagram.com/miosfightacademy

Meistgelesene Artikel

Unfall am Walchensee-Südufer: Kochlerin (24) überschlägt sich mit Auto
Penzberg
Unfall am Walchensee-Südufer: Kochlerin (24) überschlägt sich mit Auto
Unfall am Walchensee-Südufer: Kochlerin (24) überschlägt sich mit Auto
Flüchtlingsarbeit: Penzberger Förderverein Werkraum fordert Verstärkung
Penzberg
Flüchtlingsarbeit: Penzberger Förderverein Werkraum fordert Verstärkung
Flüchtlingsarbeit: Penzberger Förderverein Werkraum fordert Verstärkung
Carsten Stahl soll es richten
Carsten Stahl soll es richten
A95 lang gesperrt: Schwerer Unfall bei Penzberg fordert zwei Verletzte
Penzberg
A95 lang gesperrt: Schwerer Unfall bei Penzberg fordert zwei Verletzte
A95 lang gesperrt: Schwerer Unfall bei Penzberg fordert zwei Verletzte

Kommentare