Auf geheimer Mission

Natur erkunden: Digitale Erlebnisrallye in Benediktbeuern

Smartphone klosterland benediktbeuern app actionbound erlebnisrallye natur bäume
+
Die Erlebnisrallye bei Benediktbeuern bringt die Familie in der Natur zusammen.
  • Max Müller
    vonMax Müller
    schließen

Benediktbeuern – Mit der Familie und Smartphone in die Natur: Anmeldungen zur digitalen Erlebnisrallye im Klosterland sind noch bis Ende März möglich.

Im Benediktbeurer Umland können sich Familien noch bis Sonntag (28. März) auf digitale Erlebnisrallye begeben. Dazu braucht man laut dem Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) nur ein Smartphone mit der App „Actionbound“. Mit der Applikation können in der Natur des Klosterlands knifflige Rätselaufgaben gelöst, Fotos gemacht und Details entdeckt werden. Um die Rallye zu absolvieren benötigt man laut den Organisatoren ungefähr drei Stunden (Wegstrecke von drei Kilometern).

Vor dem eigentlichen Abenteuer muss man sich jedoch spätestens zwei Werktage vor dem vorgesehenen Nutzungstermin online unter dem Link www.zuk-bb.de beim ZUK anmelden. Daraufhin bekommt man einen QR-Code mit Rechnung per Mail zugesandt – der Preis pro Familie beträgt neun Euro. mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Penzberg: Motorradfahrer kracht in Zaun und verliert fast sein rechtes Ohr
Penzberg: Motorradfahrer kracht in Zaun und verliert fast sein rechtes Ohr
Corona in der Region: Inzidenzwert von 118,1 in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: Inzidenzwert von 118,1 in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: 39 neue Fälle in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: 39 neue Fälle in Weilheim-Schongau
Penzberger Stadthalle: Das Corona-Testen hat begonnen
Penzberger Stadthalle: Das Corona-Testen hat begonnen

Kommentare