Ab sofort gibt´s jetzt auch sonntags frische Semmeln

Neue „Kaffeeküche“ versorgt Antdorf

Neue „Kaffeeküche“ versorgt Antdorf mit frischen Backwaren
+
Von süß bis herzhaft: Frische Backwaren und vieles mehr gibt es ab sofort in der Kaffeeküche im Gewerbegebiet Antdorf.

Das kulinarische Angebot in Antdorf ist am Montag und Dienstag stark eingeschränkt: Sowohl der Bäcker als auch das Wirtshaus haben geschlossen. Das kann doch nicht sein, dass die Antdorfer, die Handwerker und die Mitarbeiter der Betriebe bis nach Penzberg fahren müssen, um sich etwas zu essen zu holen, dachte sich Sandra Albrecht. 

Kurz entschlossen entschied sie sich in ihrem Bürogebäude am Steinbacher Weg 18, einen Kiosk einzurichten und die Versorgungslücke zu schließen – mit der „Kaffeeküche“ mitten im Gewerbegebiet!

Eine reichhaltige Auswahl an leckeren Backwaren, kleinen Brotzeiten, wie warme Würstl und Leberkäs, lecker belegte Semmeln, Butterbrezen und die verschiedensten Süßigkeiten gibt‘s jetzt hier zu kaufen. Am Montag und Dienstag gibt es sogar einen warmen Mittagstisch und “Desserts to go“ finden sich in Kürze ebenfalls im Programm.

Am 2. November war Eröffnung und so finden Frühaufsteher jetzt Sonntag, Montag und Dienstag ab 6.30 Uhr ein Angebot wie beim Bäcker vor. Sonntags ist es besonders vielfältig mit Baguettes, verschiedenen Semmeln, auch mit Körnern, Brezn, Croissants, Kuchen, Donuts und süßen Teilchen. Mittwoch bis Freitag öffnet die Kaffeeküche um 8:30 Uhr. Am Sonntag schließt der Laden um 11 Uhr, Montag bis Donnerstag um 16 Uhr und am Freitag um 13 Uhr seine Pforten oder zu Corona-Zeiten besser gesagt sein Fenster, von dem aus Sandra Albrecht und ihre freundlichen und engagierten Mitarbeiter*innen die Wünsche der Kunden erfüllen. Das hat sich erfreulicherweise in der kurzen Zeit schon gut herumgesprochen und die Käufer freuen sich über die Leckereien. Gerade am Sonntag kommen bereits viele Antdorfer und Kunden aus der Umgebung und besorgen sich ihre Gebäck zum Frühstück.

Wer lieber kuschelig zu Hause bleiben möchte, dem liefert die Kaffeeküche sonntags gerne die vorbestellten Backwaren für eine Liefergebühr von 2,50 Euro - allerdings vorerst nur in Antdorf. Größere Mengen, z.B. für Firmen oder Baustellen, können gerne vorbestellt und nach Absprache auch geliefert werden.

„Hier gibt’s die leckersten Schoko-Croissants der Welt“ meint ein junger Kunde begeistert. Seine Ware bezieht das Unternehmen von der Seeshaupter Bäckerei Friedmann, aber auch selbstgebackene Kuchen sind immer wieder im Angebot. Selbstverständlich gibt’s die verschiedensten kalten und warmen Getränke zu erwerben. Wer ein Päckchen oder Paket abgeben möchte, kann dies zusätzlich tun, ein DHL-Shop ist an die Kaffeeküche ist angegliedert. Im Haus ist der Büro- und Buchhaltungsservice an den Osterseen zu finden, deren Mitarbeiter kleine und mittelständische Unternehmen bei den meistens lästigen aber unbedingt nötigen Arbeiten rund um Büro und Buchhaltung unterstützen.

Es war also eine gute Idee von Sandra Albrecht, die Kaffeeküche als Anlaufpunkt für alle, die schnell und einfach etwas Leckeres essen möchten, zu schaffen. Hoffentlich finden künftig viele Kunden den Weg in den Steinbacher Weg!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona in Penzberg und der Region: Vier weitere Todesfälle im Landkreis Weilheim-Schongau
Corona in Penzberg und der Region: Vier weitere Todesfälle im Landkreis Weilheim-Schongau
Gefährlich überholt: Unfall auf der A95 - Verursacher fährt weiter
Gefährlich überholt: Unfall auf der A95 - Verursacher fährt weiter
Benediktbeuern: 23 Corona-Fälle in Seniorenheim - 16 Bewohner sind betroffen
Benediktbeuern: 23 Corona-Fälle in Seniorenheim - 16 Bewohner sind betroffen
CSU Penzberg: Nick Lisson weiter an der Spitze - Partei genießt noch Wahlsieg
CSU Penzberg: Nick Lisson weiter an der Spitze - Partei genießt noch Wahlsieg

Kommentare