Im Nebel der Pandemie

Online-Vortrag: Corona-Verschwörungstheorien mit Matthias Pohlmann

online vortrag kbw corona verschwörungstheorien matthias pöhlmann
+
Matthias Pöhlmann hält den Online-Vortrag zu den Verschwörungstheorien beim KBW.
  • Max Müller
    vonMax Müller
    schließen

Region - Mit Falschmeldungen, Verschwörungstheorien und pseudo-wissenschaftlichen Gesundheitstipps beschäftigt sich Matthias Pöhlmann in einem Online-Vortrag des Kreisbildungswerks.

Im Zuge der Corona-Pandemie ist laut des Kreisbildungswerks Bad Tölz-Wolfratshausen (KBW) nicht nur die Verbreitung von Viren ein Problem, sondern auch die Verbreitung von Falschmeldungen, Verschwörungstheorien, esoterischen Heilungsangeboten und pseudo-wissenschaftlichen Gesundheitstipps. Ein Vortrag von Dr. Matthias Pöhlmann beleuchtet in einer Veranstaltung des KBWs am Mittwoch (17. März) diese gesellschaftlichen Phänomene.

Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Der Vortrag beschäftigt sich mit den aktuelle Entwicklungen und analysiert die weltanschaulichen Hintergründe des Verschwörungsglaubens, teilt das KBW mit. Abschließend werden aus christlicher Sicht Orientierungshilfen und Ratschläge für den Umgang mit diesem Thema gegeben. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro. Anmeldung sind unter www.bildungs werk-toelz.de möglich. Marco Heinrich

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Penzberg: Motorradfahrer kracht in Zaun und verliert fast sein rechtes Ohr
Penzberg: Motorradfahrer kracht in Zaun und verliert fast sein rechtes Ohr
Corona in der Region: Inzidenzwert von 118,1 in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: Inzidenzwert von 118,1 in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: 39 neue Fälle in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: 39 neue Fälle in Weilheim-Schongau
Penzberger Stadthalle: Das Corona-Testen hat begonnen
Penzberger Stadthalle: Das Corona-Testen hat begonnen

Kommentare