1. dasgelbeblatt-de
  2. Lokales
  3. Penzberg

Riskant überholt: Autofahrerin verursacht Unfall in Iffeldorf und flüchtet

Erstellt:

Von: Andreas Baar

Kommentare

polizei unfall iffeldorf
Die Polizei sucht nach der Autofahrerin, die den Unfall in Iffeldorf verursacht hat. © Archivbild

Iffeldorf - Eine unbekannte Autofahrerin verursachte in Iffeldorf einen Unfall. Sie flüchtete und ließ einen hohen Schaden zurück.

Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch (21. Juli) gegen 20.30 Uhr: Laut Polizei fuhr ein 26-jähriger Penzberger mit seinem Nissan von Seeshaupt auf der Staatsstraße 2063 nach Penzberg. Im Gemeindebereich Iffeldorf musste er auf Höhe der dortigen Tankstelle verkehrsbedingt abbremsen. Eine hinter ihm fahrende Lenkerin eines türkisfarbenem Toyota überholte den Penzberger trotz ihn trotz Gegegenverkehrs. Um einen Zusammenstoß zu verhindern zog die Toyota-Fahrerin ihr Fahrzeug nach rechts und schnitt den Nissan des 26-Jährigen. Im Anschluss bremste die Frau auch noch stark ab. Der Nissan-Fahrer wich zuerst nach rechts auf das Bankett und anschließend nach links dem Fahrzeug der Unfallverursacherin aus, wo er mit dem Gegenverkehr kollidierte.

Zeugen gesucht

Zeugen, die Angaben zur flüchtigen Fahrerin des türkisen Toyota machen können, mögen sich mit der Polizeiinspektion Penzberg (Telefon 08856/92570) in Verbindung setzen.

Die Fahrerin des türkisen Toyota – nach Polizeiangaben handelte es sich um eine etwa 30 bis 40 Jahre alte Frau mit blonden Haaren – setzte ihre Fahrt Richtung Penzberg fort. Bei dem Zusammenstoß zwischen Nissan und dem entgegenkommenden BMW erlitt die 33-jährige BMW-Fahrerin leichte Verletzungen. An ihrem Wagen entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Der Schaden am Nissan des Penzbergers wird auf rund 10.000 Euro beziffert.

Auch interessant

Kommentare