Von der Fahrbahn abgekommen

Seeshaupt: Betrunkene 61-Jährige verursacht 10.000 Euro-Totalschaden

Bierglas Hintergrund Autoschlüssel Fahrverbot Führerschein Seeshaupt
+
Die Frau war laut Polizeiangaben erheblich alkoholisiert (Symbolbild).
  • Max Müller
    vonMax Müller
    schließen

Seeshaupt - Eine Herrschingerin kam im Gemeindebereich Seeshaupt von der Fahrbahn ab: Im Anschluss stellte die Polizei fest, dass die Frau erheblich alkoholisiert war.

In der Nacht von Montag (24. Mai) auf Dienstag (25. Mai) kam eine 61-jährige Herrschingerin im Gemeindebereich Seeshaupt von der Fahrbahn ab. Der Unfall ereignete sich gegen 0.45 Uhr. Die Frau war mit ihrem Mazda MX5 von Iffeldorf Richtung Seeshaupt gefahren. Im Bereich der Lauterbacher Mühle kam die 61-Jährige in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab (links) und verletzte sich leicht.

Laut Polizeiangaben war die Herrschingerin erheblich alkoholisiert. Am Mazda entstand ein Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro. Im Rahmen der Ermittlungen stellte die Polizei fest, dass ein 47-jähirger Angehöriger der Unfallverursacherin mit seinem Volvo ebenfalls erheblich alkoholisiert am Straßenverkehr teilgenommen hatte. Auch bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

84 Jahre im Familienbetrieb: Thomas Schmid schließt Gasthaus „Zur schönen Aussicht“
84 Jahre im Familienbetrieb: Thomas Schmid schließt Gasthaus „Zur schönen Aussicht“
Penzberg: Bei Roche starten Betriebsärzte mit Corona-Impfungen
Penzberg: Bei Roche starten Betriebsärzte mit Corona-Impfungen
Reifen abgefahren: Biker haben nach Unfall bei Kochel jetzt Ärger
Reifen abgefahren: Biker haben nach Unfall bei Kochel jetzt Ärger

Kommentare