Geparkte Fahrzeuge übersehen

Auto überschlägt sich in Maxkron: 83-Jährige schwer verletzt

+
Zu einem Unfall mit einer Schwerverletzten in Maxkron rückte die Polizei aus

Penzberg - Es war schon dunkel als die 83-Jährige mit ihrem Auto in Maxkron unterwegs war, auf einer Straße, an deren Fahrbahnrand Pkws parkten. Pkws, die die Frau jedoch zu spät bemerkte. 

Schwerer Verkehrsunfall in Penzberg: Am Sonntagabend befuhr eine 83-Jährige mit ihrem Pkw Opel die Staatsstraße 2370 in Maxkron. Noch innerhalb der geschlossenen Ortschaft und in nördlicher Richtung waren Fahrzeuge am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Die geparkten Pkws übersah die Frau jedoch, sie prallte gegen einen VW Golf und einen Opel Zafira. Das Auto der 83-Jährigen überschlug sich infolgedessen. Die Unfallverursacherin erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Penzberg gebracht.

An dem Opel der Unfallverursacherin und an dem VW Golf entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der geparkte Opel Zafira wurde ebenfalls stark beschädigt, der der Sachschaden beläuft sich auf rund 8.000 Euro. ra

Auch interessant

Meistgelesen

„Es funktioniert?!“: AWO-Hort wird von Staatssekretärin für 3D-Projekt ausgezeichnet
„Es funktioniert?!“: AWO-Hort wird von Staatssekretärin für 3D-Projekt ausgezeichnet
Ministerin Schreyer bei HAP: Arbeitsagentur und Inklusionsamt beraten direkt im Werk
Ministerin Schreyer bei HAP: Arbeitsagentur und Inklusionsamt beraten direkt im Werk
Trotz Protesten: Gemeinderat hält an Eintrittspreisen für das Apenwarmbad fest
Trotz Protesten: Gemeinderat hält an Eintrittspreisen für das Apenwarmbad fest
Mit einer Doppelausstellung erinnert das Museum Penzberg an das Jahr 1919
Mit einer Doppelausstellung erinnert das Museum Penzberg an das Jahr 1919

Kommentare