Berlinerin verletzt

Unfall in Bichl: 82-jährige Münchnerin fährt Radlfahrer an

Seitenansicht eines Polizeiautos
+
Die Polizei hatte die vergangenen tage viel zu tun in Bichl.
  • Max Müller
    vonMax Müller
    schließen

Bichl - Zwei Verkehrsunfälle nahm die Polizei in Bichl auf: Eine Münchnerin touchierte eine Radlerin und auf der B11 kam es zu einem PKW-Zusammenstoß.

Am Dienstag (2. März) kam es gegen 14.30 Uhr im Gemeindebereich Bichl auf der B 11 an der Einmündung Bichl-Nord zu einem Verkehrsunfall. Ein 83-jähriger Penzberger wollte mit seinem BMW von Penzberg kommend auf der Staatsstraße 2063 in die B 11 Richtung Westen einfahren. An der Einfädelspur kam er laut Polizeiangaben mit seinem Auto zu weit nach links und geriet auf die vorfahrtsberechtige Hauptfahrbahn der B 11. Aus Richtung Bad Heilbrunn kam ein 37-jähriger Mann aus Hohenpeißenberg in einem Hyundai. Der Zusammenstoß konnte nicht mehr verhindert werden, berichtet die Polizeiinspektion Kochel.

Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro, der Sachschaden am Hyundai belief sich auf geschätzte 1500 Euro.

Verkehrsunfall mit verletzter Pedelec-Fahrerin

Am Mittwoch (03. März) kam es laut Polizei erneut zu einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Bichl - diesmal mit Verletzten. Gegen 10.30 Uhr fuhren zwei Radfahrer auf der B 11 von Bichl kommend kurz nach dem Bahnübergang nach links in die Klosterstraße ein. Beide hatten sich vorschriftsgemäß hintereinander links eingeordnet und Handzeichen zum Abbiegen gegeben, teilt die Polizei mit.

Als sie wegen Gegenverkehrs angehalten hatten um diesen durchfahren zu lassen, wollte eine 82-jährige Münchnerin mit ihrem Toyota links an den stehenden Fahrradfahrern vorbeifahren, obwohl diese erkennbar abbiegen wollten. Zur selben Zeit nahte der Gegenverkehr und an der Einfahrt herrschte wegen des Bahnübergangs ein Überholverbot mittels durchgezogener Linie.

Die Münchnerin fuhr so nahe an einer der beiden Radfahrer vorbei, dass ihr rechter Außenspiegel die Radlerin, eine 35-jährige Berlinerin, am Arm verletzte. Die verletzte Pedelec-Fahrerin wurde vom Rettungsdienst erstversorgt. mm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona in der Region: Inzidenzwert steigt auf 153,5 in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: Inzidenzwert steigt auf 153,5 in Weilheim-Schongau
Penzberg: Corona-Impfzentrum in der Turnhalle
Penzberg: Corona-Impfzentrum in der Turnhalle
Corona in der Region: Neue Covid-Regeln in Bad Tölz-Wolfratshausen
Corona in der Region: Neue Covid-Regeln in Bad Tölz-Wolfratshausen
Steinklänge und Ausstellungen: Kunsthalle in Sindelsdorf geplant
Steinklänge und Ausstellungen: Kunsthalle in Sindelsdorf geplant

Kommentare